Berufswahl Archives - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Berufswahl

Berufswahl
Lauras Kampf um den Titel der Schreiner-Schweizermeisterin
Laura Leimgruber hat an den SwissSkills in Bern um den Titel der Schweizermeisterin der Schreinerinnen und Schreiner gekämpft. Ihre sportliche Vergangenheit und eineinhalb Jahre Vorbereitung auf den Wettkampf haben ihr geholfen, vier Tage lang Tempo und Präzision unter einen Hut zu kriegen.
Berufswahl
Berufsporträts und Lehrstellen in spannenden Branchen
In dieser Online-Übersicht stellen Branchenverbände und Unternehmen aus verschiedensten Bereichen ihr Lehrstellen- und Ausbildungsangebot vor. Viel Spass beim Stöbern!
Berufswahl
«Der Lehrbetrieb muss so gut passen wie der Beruf»
Damit die Lehre gelingt, sollte neben der Arbeit auch das Umfeld stimmen. Manche entscheiden sich gar wegen eines Betriebs für einen Beruf.
Berufswahl
«Wo Berufsvirtuosen um Medaillen kämpfen»
Wer ist die beste Bootsbauerin der Schweiz, die beste Hufschmiedin, der beste Koch? An den Schweizer Berufsmeisterschaften in Bern kämpfen über 1000 junge Berufsleute um Titel und Medaillen. Die Swiss Skills finden zum dritten Mal statt.
Berufswahl
«Die Lehrperson führt durch den Prozess, die Berufsberatung ergänzt»
Laufbahn-Experte Daniel Reumiller über Aufgaben und Grenzen der Berufsberatung und was hilft, wenn Eltern ihr Kind bei der Berufswahl anders beurteilen als die Schule.
Berufswahl
Das Vorstellungsgespräch – so machen Sie eine gute Figur
Es ist die letzte Etappe auf dem Weg zur Lehrstelle – und die vielleicht schwierigste: das Bewerbungsgespräch. Die besten Tipps im Überblick.
Berufswahl
Dieses Sprungbrett hilft jungen Flüchtlingen eine Lehrstelle zu finden
Die Integrationsvorlehre bereitet spät in die Schweiz Migrierte auf eine Berufslehre vor. So finden sie Anschluss an die Berufsbildung und an unsere Gesellschaft.
Berufswahl
«Die Verantwortung liegt bei den Eltern, nicht bei der Schule»
Berufswahl-Expertin Ruth Sprecher über die optimale Rollenverteilung zwischen Eltern, Schule und Berufsberatung bei der Lehrstellensuche.
Berufswahl
«Junge Geflüchtete können mit ihrer Motivation punkten»
Wie finden junge Geflüchtete eine Lehrstelle? Caritas-Mentorin Laura Baumann redet über Stolpersteine und Chancen für betroffene Jugendliche.
Berufswahl
Berufsbildung geht auch mit Handicap
Für eine Berufslehre brauchen Menschen mit einer Behinderung oft entsprechende Unterstützung und aufgeschlossene Lehrbetriebe.
Berufswahl
Berufswahl: Infos, Links und Termine
In unserem Service-Teil finden Sie alle wichtigen Infos, Links und Termine für Jugendliche, die auf der Suche nach einer passenden Ausbildung sind.
Berufswahl
Brückenangebote sind keine Notlösung
Das zehnte Schuljahr gilt als Notlösung für die, die keine Lehrstelle gefunden haben. In Wahrheit ist es ein sinnvolles Bildungsangebot.
Berufswahl
«Als Au-pair habe ich ­gelernt, Verantwortungzu übernehmen»
Arthur Pasquier, 16, aus Bern, wollte sich schulisch und als Person weiterentwickeln. Darum machte er ein zehntes Schuljahr als Au-pair im Tessin.
Berufswahl
«Menschen zu helfen ist ein einzigartiges Gefühl»
Lukas Günther, 21, aus Lohn-Ammansegg SO, hat die Lehre zum Fachangestellten Gesundheit EFZ abgeschlossen und absolviert nun die Höhere Fachschule, um Pflegefachmann zu werden. Danach will er sich zum Rettungssanitäter ausbilden lassen.
Berufswahl
Eine gute Bewerbung ist noch keine erfolgreiche
Oft gleichen sich schriftliche Bewerbungsunterlagen wie ein Ei dem anderen. Personalverantwortliche sind trotzdem in der Lage, ­Unterschiede herauszufiltern.
Berufswahl
«Jugendliche wollen mit ihren Anliegen ernst genommen werden»
Berufsberaterin Chantal Kronenberg begleitet Jugendliche Schritt für Schritt zur Berufs-und Ausbildungswahl. Dabei setzt sie auf Offenheit und Wertschätzung.
Berufswahl
«Ich mag es, auf den Zehntelmillimeter genau zu arbeiten»
Laura Leimgruber, 19, aus Fahrwangen AG, lernt Schreinerin EFZ mit Berufsmatur. An den Swiss Skills kämpft sie um den Schweizer Meister-Titel.
Berufswahl
«Ich gab Vollgas, wollte zeigen, wie motiviert ich bin»
Noël Stoffel, 17, aus Unterterzen SG, fand in seiner Schnupperlehre als Velomechaniker nicht nur seinen Wunschberuf, sondern gleich auch seinen Lehrbetrieb.
Berufswahl
Schnupperlehre: eine Nase voll Arbeitsluft
Eine Schnupperlehre ist eine wunderbare Gelegenheit, einen Beruf zu erleben, auszuprobieren und die Stimmung im Betrieb zu spüren. Sie ist der ultimative Realitätscheck für junge Lehrstellensuchende.
Berufswahl
«Ich liebe es, bei Kunden Unterhaltungsgeräte zu installieren»
Frances Vu-To, 17, aus Ruswil LU, hat im zehnten Schuljahr ihren Wunschberuf entdeckt. Als Multimediaelektronikerin installiert sie Fernseher, Home Cinemas, Smartphones und mehr.
Berufswahl
Das grosse Vermessen
Jede Lehre und jede Schule hat spezifische Anforderungen. Berufssuchende sollten entweder an ihren Fähigkeiten arbeiten oder eine weniger anforderungsreiche Lehre suchen.
Berufswahl
Diese Berufsleute sind gefragt
Corona und der Krieg in der Ukraine bringen für ­Unternehmen neue Herausforderungen mit sich. Zugleich fehlen Lernende und Fachkräfte in verschiedenen ­Berufsfeldern. Einige bieten gute Aufstiegschancen.
Berufswahl
26 Berufe, die in Zukunft gefragt sind
Pandemie-Beraterin, Körperteil-Ingenieur, digitale Bestatterin: Solche Berufe könnten künftig wichtig werden – oder sind es bereits.
Berufswahl
«Chemie zeigt Dinge, die wir nicht sehen können»
Jessica Kurmann, 20, aus Mosen LU, wollte nach der Matur nicht gleich studieren. Dank ihrer Lehre als Laborantin EFZ Fachrichtung Chemie kann sie nun ein Jahr in den USA arbeiten.
Berufswahl
Von der Gärtnerin zur Laborantin? Fast alles ist möglich
In die Lehre oder weiter zur Schule? Diese Frage stellen sich viele in der Oberstufe. Dabei schliessen sich die beiden Wege nicht aus. Die Bildungsangebote.
Berufswahl
«Ich will Brunnenmeister werden»
Oliver Ambauen, 18, aus Giswil OW, ist im 2. Lehrjahr als Haustechnikpraktiker Sanitär EBA. Danach will er den EFZ-Abschluss machen.
Berufswahl
«Ich wusste schon lange, dass ich mit Kindern arbeiten will»
Simone Knecht, 16 Jahre, aus Hütten ZH, macht während ihres letzten Schulsemesters bereits ein Praktikum als Fachfrau Betreuung. Den Lehrvertrag hat sie inzwischen unterzeichnet.
Berufswahl
Berufswahl ist ein Teamsport
Die meisten Jugendlichen treffen mit der Berufswahl erstmals eine grosse Entscheidung selbst. Unterstützt werden sie von den Eltern, der Schule und der ­Berufsberatung. Auch für Mütter und Väter ist es ein grosser Schritt.
Berufswahl
Es muss nicht immer das Gymnasium sein
Ein erfolgreiches Berufsleben hängt von viel mehr ab als klassischem Schulwissen. ­Deshalb sollten wir endlich mit der Vorstellung brechen, die gymnasiale Matura sei der Königsweg im Bildungssystem. 
Berufswahl
«Bildung darf kein Luxusgut sein»
Die gemeinnützige Stiftung Educa Swiss unterstützt junge Erwachsene bei der Umsetzung ihrer Bildungsvorhaben. Das Interview mit Geschäftsführer Simon Merki.
Berufswahl
Attestlehre: Chance oder Sackgasse?
Die zweijährige Attestlehre wurde geschaffen, um schulisch weniger starken Jugendlichen den Einstieg in die Berufsbildung und in den Arbeitsmarkt zu erleichtern. Wird sie diesem Anspruch gerecht oder ist man mit dem «Eidgenössischen Berufsattest» auf Niedriglohnjobs festgelegt?
Berufswahl
«Bei meinem ersten Patienten war ich ziemlich aufgeregt»
Fabienne Binkert, 16, aus Full-Reuenthal AG, lässt sich zur Dentalassistentin ausbilden. Seither putzt sie ihre eigenen Zähne noch etwas gründlicher.
Berufswahl
«Ich kann mit elektrischen Installationen Räume mitgestalten»
Matteo Langenegger, 17, aus Rickenbach SZ, ist im zweiten Lehrjahr als Elektroplaner EFZ. Er arbeitet oft am Computer, ist aber auch ­regelmässig auf Baustellen
Berufswahl
«Ich war ein Teil des Teams»
Felina Huber, 17, aus Küttigen AG, ging für einen Sprachaufenthalt nach Irland. Im darauffolgenden Sozialjahr fand sie heraus, wo sie ihre Lehre machen will.
Berufswahl
«Es gibt trotz Corona immer noch mehr Lehrstellen als Lehrstellensuchende»
Christof Spöring, Leiter der Dienststelle für Berufs- und Weiterbildung im Kanton Luzern, über die Folgen der Covid-19-Pandemie für Lehrstellensuchende.
Berufswahl
«Mich interessieren die medizinischen Hintergründe»
Lucas Renold, 18, aus Mettmenstetten ZH, schliesst bald seine Lehre als Tiermedizinischer Praxisassistent (TPA) ab – selber hatte er aber noch nie ein Haustier.
Berufswahl
«Der nahe Kontakt zu Menschen gefällt mir»
Luana Fraietta, 22, aus Thun BE, studiert ­Physiotherapie und erlebt in jedem Praktikum, dass sie ihren Wunschberuf lernt.
Berufswahl
«Mir gefällt es, wie breit ich ausgebildet werde»
Annalena Gertsch, 17, aus Uetendorf BE, lernt Mediamatikerin. Und verdient nebenbei mit kleinen Web- und Grafikaufträgen etwas Geld.
Berufswahl
LIFT: Einstiegshilfe für Jugendliche 
Das Jugendprojekt LIFT bietet Schülerinnen und Schülern mit erschwerten Bedingungen eine besondere Chance.
Berufswahl
«Wer nie gelernt hat Probleme zu lösen, hat Mühe bei der Berufswahl»
Die Psychotherapeutin Ernesta von Holzen sagt, die Entwicklung des Gehirns erinnere während der Pubertät an eine Grossbaustelle.
Berufswahl
Das ist die perfekte (Lehr-)Stelle 
Das ist die perfekte Stelle, das ist der perfekte Tag … als die Tochter unseres Papa-Bloggers Andreas B. endlich eine passende Lehrstelle findet.
Berufswahl
Eine gute Bewerbung ist noch keine erfolgreiche
Berufsbildner erzählen, worauf sie in einem Bewerbungsgespräch achten, – und von Copy-and-Past-Fehlern in Bewerbungsunterlagen.
Berufswahl
«Mein Ding durchgezogen»
Anna Spiess, 17, aus Sissach BL, arbeitet als Landmaschinenmechanikerin im ersten Lehrjahr. Zu Beginn ihrer Lehrstellensuche erhielt sie viele Absagen.
Berufswahl
Lehrstellensuche in Zeiten von Covid-19
Die Corona-Pandemie hat tiefgreifende Auswirkungen auf den Arbeits- und Lehrstellenmarkt. Was bedeutet das für junge Menschen, die eine Lehrstelle suchen?
Berufswahl
Eine gute Bewerbung ist noch keine erfolgreiche
Berufsbildner erzählen, worauf sie in einem Bewerbungsgespräch achten, – und von Copy-and-Past-Fehlern in Bewerbungsunterlagen.
Berufswahl
Was will ich werden? Der Berufswahl-Podcast
Unser Berufswahl-Podcast begleitet Jugendliche bei der spannenden und oft aufreibenden Suche nach dem geeigneten Job.
Berufswahl
Berufswahl: Wer bin ich eigentlich?
Spätestens in der Berufswahl ist es Zeit, eigene Vorlieben und Abneigungen genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn: Je besser man sich selbst kennt, desto eher gelingt es, die passende Ausbildung zu finden.
Berufswahl
«Es gibt noch viel zu lernen»
Marc Roth, 17, aus Oberhelfenschwil SG, will Hufschmied werden und später einen eigenen Betrieb führen.
Berufswahl
«Grosse Gegenstände zerlegen, das gefällt mir»
Bianca Jöhr, 16, aus Worb BE, arbeitet als Recyclistin EFZ im ersten Lehrjahr. Dabei wollte sie zuerst Coiffeuse werden.
Berufswahl
«Ich mache jeden Tag etwas Neues»
Pedro Lopes, 19 aus Luterbach SO, ist Sanitärinstallateur im dritten Lehrjahr. Für seine berufliche Zukunft hat er sehr konkrete Vorstellungen.
Berufswahl
«Ich durfte nur einmal messen»
Anouk Zaugg, 16, aus Brugg, absolvierte eine Schnupperlehre als Hochbauzeichnerin. Nach dem positiven Bescheid, freut sie sich die Lehre hier machen zu dürfen.
Berufswahl
«Meine Eltern sind sehr stolz auf mich»
Farzana Ahmadi, 26, aus Umiken AG, ist Assistentin Gesundheit und Soziales EBA. Sie vermisst ihre Heimat Iran. Die Menschen im Pflegeheim hälfen ihr.
Berufswahl
«Ich erkläre den Kunden, was erlaubt ist – und was nicht»
Daniel Wiederkehr, 26, aus Rotkreuz ZG, arbeitet heute als Sicherheitstechniker. Während der Ausbildung lief nicht alles rund.
Berufswahl
«Ich hatte eine schwierige Zeit, nicht nur, weil ich keine Lehrstelle fand»
Colin Spilek, 16, aus Nufenen GR, ist Berufswahlschüler und fühlt sich pudelwohl. Die Lehrstellensuche fiel mit seinem Coming-out als Transgender zusammen.
Berufswahl
Passerelle Dubs und weitere Infos rund um die Matur
Was genau ist die Passerelle Dubs? Und wie sind die kantonalen Unterschiede für die Zutrittskriterien zum Gymi?
Berufswahl
So bestehen wir gegen die Roboter
Computer und Roboter werden in Zukunft viele Jobs übernehmen – aber längst nicht alle. Eine Analyse und Übersicht zur beruflichen Zukunft.
Berufswahl
Worauf es im Bewerbungsprozess wirklich ankommt
Die Eignung für eine Ausbildung zeigen weder Noten noch Bewerbungsmappen. Berufsbildner verraten, worauf es bei der Besetzung einer Ausbildungsstelle ankommt.
Berufswahl
Berufswahl-Spezial: Was will ich werden? 
Unser Sonderheft zum Thema Berufswahl können Sie jetzt bestellen.
Berufswahl
So wird die Berufswahl keine Qual
So finden junge Menschen heraus, welche Ausbildung zu ihnen passt.
Berufswahl
«Die Unternehmen merken, dass sie der neuen Generation mehr bieten müssen»
Arbeitsforscher Oliver Strohm sagt: Mit den Anforderungen an die Arbeitenden steigen auch ihre Freiheiten. Wie wird man zum Gewinner der Rationalisierung?
Berufswahl
«Die meisten Berufe unserer Kinder gibt es noch gar nicht»
Jugendliche sind in der digitalen Welt zuhause, nutzen Social Media und Internet im Alltag. So können sie sich optimal auf eine digitale Zukunft vorbereiten.
Berufswahl
Was ist eine gute Lehrerin?
Eine Lehrerin* ist eine Künstlerin, weil Lehren eine Kunst ist. Unsere Autorin, selber Lehrerin, über Anforderungen an ihren Beruf, Erwartungen
Berufswahl
Herr Kühmayer, wie sieht die Berufslaufbahn der Zukunft aus?
Trendforscher Franz Kühmayer über die Digitalisierung als Chance, schwere Zeiten für Spezialisten und Veränderungen auf die sich Jugendliche einstellen müssen.
Berufswahl
Buchhalter? Malerin? Pilot? Eltern-Tipps für die Berufswahl
Die Berufswahl ist eine der wichtigsten Entscheidungen für Jugendliche. Ein Lehrer erzählt, wie die Schule die Jugendlichen begleitet und gibt Tipps für Eltern.
Berufswahl
Kind, wähl einen Beruf, den kein Roboter machen kann!
Heute ist der erste Digital Tag Schweiz und das ganze Land beschäftigt sich mit der Frage: Wie verändert die Digitalisierung unsere Gesellschaft? Die heutigen Schulabgänger müssen sich fragen, welche Berufe in zwanzig Jahren noch existieren. Und welche neuen Chancen sich auftun.  Selbstfahrende Autos, Roboter, die Kranke pflegen, Drohnen, die Pakete ausliefern – der technische Fortschritt […]
Berufswahl
Noch immer keine Lehrstelle? Was nun?
Das Zeit verrinnt, nur noch wenige Wochen bis das Schuljahr zu Ende geht. Wer jetzt noch keine Lehrstelle hat, ist aus verständlichen Gründen nervös. Viele Jugendlichen stellen sich die Frage: Warum hat es noch nicht geklappt? Eine Frage, mit der sich Andres Züger, Berufs- und Laufbahnberater im Laufbahnzentrum der Stadt Zürich, derzeit in seinen Sprechstunden […]
Berufswahl
Mädchen und Technik: «Wer sich traut, kann nur gewinnen»
Globi macht in seinem neusten Abenteuer die ETH Zürich unsicher. Das Buch will bei Kindern die Begeisterung für Naturwissenschaften fördern. Die Rektorin Sarah M. Springman erklärt, was Kinderstreiche mit der ETH gemein haben – und warum Mädchen und Technik super zusammenpassen. Globi macht die ETH unsicher – mit einer Professorin an seiner Seite. Das kann […]
Berufswahl
So viel arbeiten wie meine Eltern? Nein, danke!
Es ist eine offenbar unabänderliche Angewohnheit von Sozialforschern, Generationen nach Buchstaben zu schubladisieren. X waren die Skeptiker, Y die Unkonventionellen. Jetzt ist Z dran. Zur Orientierung: Generation X kam zwischen 1960 und 1980 auf die Welt, Y folgte von 1980 bis 1995. Z meint gemeinhin alle unter 20, wobei die Forscher die Messlatte leicht unterschiedlich […]
Berufswahl
Berufswunsch? Irgendwas mit Medien
Herr Marthaler, welche Medienberufe liegen heute im Trend? Mit der Digitalisierung hat sich der Umgang mit Medien für viele Berufsfelder gewandelt. Digitale Medien gewinnen im Berufsalltag an Bedeutung – und damit auch Medienkompetenz. Bei uns haben heute alle Lehrberufe mit Medien zu tun.  Und Medienberufe im engeren Sinn?  Da haben vor allem die technischen Berufe […]
Berufswahl
Zurück in den Beruf? So gelingt der Wiedereinstieg
Brennen kann man nur ganz und gar. Halbtags brennen, weil man danach zur Kita rasen muss, geht schwer. Aber zufrieden sein mit seinem Job, glücklich, froh, weil man etwas hat, das einen finanziell, intellektuell und sozial nährt – das geht. Und wenn man ein paar Gedanken bei der Frage nach dem Wiedereinstieg beachtet, ist es […]
Berufswahl
Die Karriere nach der Lehre 
Du gehst ins Gymi», bekommen viele Teenager spätestens gegen Ende der obligatorischen Schulzeit von den Eltern zu hören. Das nimmt mittlerweile absurde Ausmasse an: «Es hat viele, die auf gerade einmal 10 oder 12 von maximal 75 Punkten kommen», fasst eine Lehrerin zusammen, die diesen Frühling Eintrittsprüfungen ins Kurzzeitgymi korrigierte.Viele Eltern sehen den akademischen Weg […]
Berufswahl
Welchen Einfluss haben die Schulnoten bei der Berufswahl?
Herauszufinden, was man will, ist schwer genug. Und schon kommt die nächste Herausforderung: Genüge ich den Anforderungen? Bin ich gut genug für meinen Traumberuf? Eine Studie mit 514 Jugendlichen* kommt zu einem erfreulichen Resultat: Der Aussage «Ich habe die Ausbildung gewählt, die mich am meisten interessiert hat» stimmen 58 Prozent voll und ganz zu, weitere […]
Berufswahl
Die Berufslehre – ein Erfolgsmodell
An einem Berufsbildungskongress in Bern wunderte sich ein amerikanischer Bildungsexperte, dass man in der Schweiz drei Jahre brauche, um einen Bäcker auszubilden. In den USA genügten dafür drei Monate, sagte er.* Das merkt man dem amerikanischen Brot an, könnte man dem Herrn ebenso oberflächlich entgegenhalten. Die Berufslehre im Betrieb ist aus der Tradition der Zünfte […]
Berufswahl
Ich will ans Gymi
Ein ganz normaler Tag an der Mittelschule: am Morgen je eine Lektion Mathematik, Französisch, Geschichte und Chemie. Nach einer Stunde Mittagspause geht es weiter mit Italienisch, Geografie, Sport und Physik. Gut möglich, dass in einer oder mehreren Stunden eine Prüfung zu schreiben ist. Zu Hause halten einen Hausaufgaben und Lernen für weitere Prüfungen vom wohlverdienten […]
Berufswahl
Die Berufswahl – nichts ist für die Ewigkeit
Nehme ich die grauen oder die schwarzen Jeans? Gehen wir ins Kino oder ans Konzert? Trifft man sich in Laax oder Davos? Das Leben der Jugendlichen ist voller Entscheidungen. Doch nun kommt eine, die für das weitere Leben richtungsweisend ist: Was mache ich nach der 3. Sekundarklasse? Welchen Beruf will ich einmal ausüben? Was will […]
Berufswahl
Alternativen zu Lehre und Gymnasium
Berufswahljahr/ 10.Schuljahr «Das Zehnte», wie es die Jugendlichen nennen, hat keinen guten Ruf, gilt vielen als Zeichen des Versagens in der Berufswahl. Und schliesslich wollte man ja die Schule endlich hinter sich lassen. Dabei bietet es gerade jenen, die keine Lehrstelle gefunden haben, Zeit, um aufzuarbeiten, woran es ihnen gefehlt hat. Das können schulische Defizite […]
Berufswahl
7 Tipps für die Berufswahl
Berufswahl in 7 Schritten 1. Lerne deine Interessen und Stärken kennen.2. Lerne Berufe und Ausbildungen kennen.3. Vergleiche deine Interessen und Stärken mit Anforderungen der Berufe und Schulen.4. Sieh dir interessante Berufe genauer an, mache eine oder mehrere Schnupperlehren.5. Entscheide dich für einen Beruf oder eine Schule.6. Suche nach einer Lehrstelle oder melde dich bei der […]
Berufswahl
Berufe im Wandel
Unsere Gesellschaft verändert sich ständig – und mit ihr unsere Berufe», sagt Eva Holzmann vom Laufbahnzentrum der Stadt Zürich. Fast alle Bezeichnungen der Berufslehren mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis (EFZ) hätten die Berufsverbände in den vergangenen zehn Jahren ausgetauscht, erklärt die Berufsberaterin. Mal bedeuten die Namensänderungen nur kleine Anpassungen des Berufsbildes, mal reflektieren sie tiefgreifende technische, soziale […]
Berufswahl
Frag den Berufsberater!
Herr Ruoss, wann ist der richtige Zeitpunkt, um in die Berufsberatung zu gehen? Man sollte sich bereits ein wenig mit der Berufswelt auseinandergesetzt haben. Neugier und Offenheit helfen dabei. In der Regel kommen Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal in der Schule mit der Berufsberatung in Kontakt. Wie bereitet man sich auf das Gespräch vor? […]
Berufswahl
Fragen zur Berufswahl die weiterhelfen
«Was mach ich gern?» und «Was kann ich gut?» sind sicher die wichtigsten Fragen. Mit deren Beantwortung tun sich sogar Erwachsene oft schwer, ganz zu schweigen von Jugendlichen, die mitten in ihrer Entwicklung stehen. Wenn ich mit Jugendlichen darüber rede, was sie gern machen, frage ich etwa, bei welchen Interessen sie so vertieft sind, dass […]
Berufswahl
Die Lehre ist erst der Anfang
Ich will arbeiten», ist das Argument vieler, die sich für eine Berufslehre und gegen eine Mittelschule entscheiden. Die Arbeit in einem Betrieb, der Kontakt mit der Erwachsenenwelt, der Lehrlingslohn, sie machen die Lehre für viele attraktiv. Und es ist längst nicht mehr so, dass man sich mit der Lehre gegen ein Studium entscheidet. Mit dem […]