«Ich war ein Teil des Teams» - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi
Drucken

«Ich war ein Teil des Teams»

Lesedauer: 2 Minuten

Ich erzähle

Felina Huber, 17, aus Küttigen AG, ging zuerst für einen Sprachaufenthalt nach Irland. In ihrem darauffolgenden Sozialjahr fand sie heraus, wo sie ihre Lehre machen will.

Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration