«Es ist wichtig, auf das Bauch­gefühl zu hören»

Schritt 5: Überprüfung und Entscheidung

Berufsberaterin Sigrid Weber kennt die Qual der Berufswahl, die viele ­Jugendliche durchleben. Lieblingsfächer und Hobbys seien erste Hinweise auf die ­passende Ausbildung, in Schnupperlehren lasse sich viel lernen – und manchmal helfe auch ein Münzwurf, sagt die Psychologin. Bei der ­Entscheidung müsse aber vor allem das Gefühl stimmen.
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren