Wenn der Sohnemann wieder Zuhause einzieht

He’s back! Der Sohn unserer Bloggerin Irma Aregger ist soeben wieder eingetroffen im Hotel Mama. 
Vier Jahre lang waren beide Kinder im Internat. Nach kurzzeitiger Leere, in die ich in den ersten Wochen eingetaucht bin, dem sogenannten Empty-Nest-Syndrom, haben mein Mann und ich unser teilzeitkinderloses Leben gut aufgefüllt. Und gönnen uns unter der Woche abendliche Ausgänge, von denen wir gar nicht mehr wussten, dass es solche überhaupt gibt. Nun aber hat der Sohnemann das Abitur geschafft und ist mit Sack und Pack wieder daheim eingezogen. So hat unser elterliches Lotterleben ein jähes Ende genommen.
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren