Herr Jenni, können Eltern den Schulerfolg beeinflussen?

Wenn Kinder in die Schule kommen, sollten Eltern wie Lehrer ihre Erwartungen an die Möglichkeiten des Kindes anpassen, fordert Oskar Jenni, Co-Leiter der entwicklungspädiatrischen Abteilung des Kinderspitals Zürich. Denn Kinder sind unterschiedlich weit entwickelt. Ein Gespräch über individualisierten Unterricht, Schulpsychologen und Lernprobleme
Eine schöne, alte Stadtvilla am Fusse des Züribergs. Hier, unweit des Kinderspitals, finden Besucher die Räume der entwicklungspädiatrischen Abteilung. Oskar Jenni kommt die knarzende Stiege hinunter. Sein Gang ist schwungvoll, sein Händedruck fest. «Lassen Sie uns anfangen», sagt der Kinderarzt und zeigt auf ein freies Sitzungszimmer. Oskar Jenni ist voll bei der Sache. 
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren