Vegan leben für eine bessere Welt -
Merken
Drucken

Vegan leben für eine bessere Welt

Lesedauer: 1 Minuten

Sarah Heiligtag und Georg Klingler aus Hinteregg ZH führen mit dem vierjährigen Nils und der zweijährigen Indra einen Bauernhof der anderen Art: Der «Hof Narr» will zu Tierschutz und einem schonenden Umgang mit der Umwelt inspirieren. Dazu gehört auch die vegane Ernährungsweise.

Text: Virginia Nolan
Bild: Filipa Peixeiro 13 Photo 

Sarah: Ich bin in einem vegetarischen Haushalt aufgewachsen. Mein Vater beschäftigte sich als Onkologe früh mit den gesundheitlichen Risiken von Fleischkonsum. Schon als Kind habe ich mich für Tiere eingesetzt. Dass man dazu nicht nur auf Fleisch, sondern auf sämtliche Tierprodukte verzichten sollte, wurde mir erst später klar. Prägend war in diesem Zusammenhang mein Philosophiestudium.

Georg: Ich habe Umweltnaturwissenschaften studiert. Seit ich denken kann, wollte ich etwas tun für den Schutz unserer Lebensgrundlage und ein friedliches Zusammensein.

Sarah: Bei mir war es Tierliebe, bei Georg die Sorge um die Umwelt, die uns zur veganen Lebensweise führte. Beides prägt unser Lebensprojekt «Hof Narr». Hier leben ehemalige Nutztiere, die vor dem Tod gerettet wurden.

‹Enkeltauglicher Umgang mit den Ressourcen›: Die Familie 
Heiligtag/Klingler isst vegan.

Georg: Die Auseinandersetzung mit den ethischen, gesundheitlichen und ökologischen Dimensionen der Landwirtschaftsindustrie sowie die Produktion von bio-veganen Lebensmitteln stehen auf dem Hof im Zentrum. Ganz im Bewusstsein, dass uns viele deshalb für Narren halten, wollen wir zu einem enkeltauglichen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen inspirieren.

Sarah: Die vegane Ernährung ist eine wichtige Voraussetzung dafür. Wir interpretieren sie auf sehr genussvolle Art und Weise: An unseren Buffets sind die Leute überrascht ob der Vielfalt, die ohne Tierprodukte möglich ist.

Georg: Wir hoffen, dass wir damit positive Impulse geben können. Es braucht nämlich gar nicht so viel, um unseren Enkeln eine bessere Welt zu hinterlassen.

Sarah: Wir finden nicht, dass jeder vegan leben muss. Aber ein zukunftstauglicher Trend sollte wohl in die Richtung gehen, dass wir uns überwiegend pflanzlich ernähren.

Wie funktioniert die Familienernährung, wenn nur einer vegan essen mag? Eltern fragen, unsere Experten Nicole Althaus, Peter Schneider und Stefanie Rietzler antworten.
Wie funktioniert die Familienernährung, wenn nur einer vegan essen mag? Eltern fragen, unsere Experten Nicole Althaus, Peter Schneider und Stefanie Rietzler antworten.

Georg: Wer seine Kinder vegan ernährt, gerät gerne unter Generalverdacht. Aber vegan lebende Eltern aus unserem Umfeld informieren sich sehr gut, was die Gesundheit ihrer Kinder angeht.

Sarah: Mir wäre lieber, Nils würde die anderen Kinder nicht so oft fragen, was sie essen. Ich möchte nicht, dass er durch unsere Ernährungsweise als anders wahrgenommen wird. Wobei, was heisst schon anders? Es gibt doch zig Eigenschaften, die den einen vom anderen unterscheiden. Wir zwingen unseren Kindern nichts auf: Wenn sie an ein Geburtstagsfest gehen, sollen sie vom Kuchen essen dürfen – ganz egal, was dieser enthält.

«Und was essen Sie so?»  Sarah Heiligtag und Georg Klingler haben ein paar Zutaten, mit denen sie kochen, für uns ausgebreitet.
«Und was essen Sie so?» Sarah Heiligtag und Georg Klingler haben ein paar Zutaten, mit denen sie kochen, für uns ausgebreitet.

Virginia Nolan
ist Redaktorin, Bücherwurm und Wasserratte. Sie liebt gute Gesellschaft, feines Essen, Tiere und das Mittelmeer. Die Mutter einer Tochter im Primarschulalter lebt mit ihrer Familie im Zürcher Oberland.

Alle Artikel von Virginia Nolan

Mehr zum Thema Ernährung bei Kindern:

Advertorial
Vermögen aufbauen mit der Clanq Familien-App
Die kleinen Ausgaben im Alltag machen einen gewaltigen Unterschied. 3 Tipps, wie auch mit kleinem Budget ordentlich Geld zusammenkommt.
Ist Zucker Auslöser für Krankheiten oder ein guter Energielieferant? Eine Einschätzung von Wina Fontana von Betty Bossi.
Ernährung
Zucker – süsse Gefahr oder notwendige Energie?
Zucker. Energielieferant oder Auslöser unzähliger Krankheiten? Ein sinnvolles Mass zu finden, scheint unmöglich. Wirklich?
Klimaschutz: Nachhaltig essen
Ernährung
«Mit dem Essen einen Beitrag fürs Klima leisten»
Franziska Stöckli, Lehrerin und Mitautorin des «Klimatopfs» erklärt wie das Koch-Lehrbuch entstanden ist und was es alles zu bieten hat.
Ernährung
Mythen rund um Jod, Eisen und Kalzium
Mineralstoffe. Welche Lebensmittel besonders viele Mineralien enthalten und wie unser Körper sie optimal verwerten kann.
2024-05-Betty-Bossi-Mythen-Vitamine-Wina-Fontana
Ernährung
Mythen über Spinat und Tiefkühlgemüse
Rund um Vitamine gibt es viele Irrtümer. Diese machen es schwierig, gute Entscheidungen für die Gesundheit zu treffen.
24-04 Betty Bossi gesunde Fette Wina Fontana HG
Ernährung
Mythen rund um Fette und Öle
Ob Bestandteil der Ernährung oder als Körperfett: Fette sind zentral für die kindliche Entwicklung – und sind meist besser als ihr Ruf. 
Carsten Posovszky über Darmerkrankungen und gesunde Ernährung
Ernährung
«Darmerkrankungen bei Kindern haben zugenommen»
Gastroenterologe Carsten Posovszky erklärt, wie Darmerkrankungen und Ernährung bei Kindern zusammenhängen.
Hilfe, mein Kind isst nichts Gesundes!
Erziehung
Hilfe, mein Kind isst nichts Gesundes
Ihr Kind hat früher Gemüse und Früchte gegessen und isst nun plötzlich nur noch Pommes-Frites und Poulet? Kein Grund zur Sorge.
«Eltern sollten beim Essen auf soziale Aspekte und Genuss achten»
Ernährung
«Eltern sollten beim Essen auf soziale Aspekte und Genuss achten»
Die Medizinerin Dagmar Pauli hat in ihrem Berufsalltag oft mit Jugendlichen zu tun, die ein gestörtes Verhältnis zum Essen haben.
2403 Proteine Mythen Fakten Betty Bossi Wina Fonta Dossier Essstörungen Elternmagazin Fritz Fraenzi HK
Ernährung
Proteine – Alleskönner, aber kein Allerheilmittel
In unserer Ernährung spielen Proteine eine zentrale Rolle. Doch was ist dran am Wachstumswunder und an der Annahme, dass nur tierische Produkte unseren Eiweissbedarf decken können?
Wenn Essen zum Problem wird: Nora und ihre Mutter Monika erzählen von ihren Erfahrungen.
Ernährung
«Spontan zu essen, fällt mir noch schwer»
Die heute 21-jährige Nora fing mit 16 an, sich mit gesunder Ernährung zu beschäftigen – und geriet in eine Magersucht.
Essstörungen: Mit diesen Tipps können Eltern vorbeugen
Ernährung
9 Tipps, um Essstörungen bei Kindern vorzubeugen
Zu einem gesunden Körperbild und einem entspannten Essverhalten können Eltern viel beitragen: 9 Tipps, um Essstörungen vorzubeugen.
Ernährung
Wenn Essen das Leben beherrscht
Was begünstigt Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen? Wie können Eltern vorbeugen und bei Problemen rund ums Essen reagieren?
Muskeln, Macker und Maseratis
Blog
Muskeln, Macker und Maseratis
Auf Insta, TikTok und Co. torpedieren sogenannte «Manfluencer» mit viel Muskeln und wenig Hirn die Erziehung unserer Kolumnistin.
Mythen rund um Kohlenhydrate
Ernährung
Mythen rund um Kohlenhydrate
In der Welt der Ernährung kursieren viele Unwahrheiten. Wir räumen in dieser Serie mit Mythen auf. Den Auftakt bestreiten die Kohlenhydrate.
Ernährung
Die richtige Ernährung für jedes Alter
Die Ernährungsbedürfnisse unserer Kinder verändern sich stetig. So geben Sie Ihrem Nachwuchs gesunde Essgewohnheiten mit auf den Weg.
Fasten Betty Bossi
Ernährung
Fasten und Wachsen – geht das?
Das Essen zeitlich einzuschränken, ist voll im Trend. Doch wie sinnvoll ist Fasten und welche Auswirkungen hat es auf Kinder und Jugendliche?
Ernährung
Wann sich Bio lohnt
Sollte alles, was auf den Familientisch kommt, Bio sein? Ein Leitfaden für Mütter und Väter.
Ernährung
Laktoseintoleranz bei Kindern
Klagt Ihr Kind nach dem Verzehr von Milchprodukten über Bauchschmerzen? Der Grund könnte eine Laktoseintoleranz sein. 
Migräne und Spannungskopfschmerzen bei Kindern
Gesundheit
Das Hämmern im Kopf
Viele Schulkinder leiden regelmässig unter Migräne und Spannungskopfschmerzen. Welche Massnahmen helfen können, den Beschwerden gezielt vorzubeugen.
Entwicklung
Wenn das Kind zu wenig wiegt
Das Thema Untergewicht bei Kindern und Jugendlichen stösst auf wenig Resonanz. Doch wie unbedenklich ist Untergewicht wirklich?
Ernährung
Diagnose Diabetes – was Eltern wissen sollten
Anders als häufig angenommen, wird der früher oft Zuckerkrankheit genannte Diabetes nicht durch zu grossen Süssigkeitenkonsum ausgelöst.
Kochen mit Kindern
Ernährung
«Essen ist mehr als nur Nahrungsaufnahme»
Spitzenkoch Rolf Caviezel besucht Schulklassen, um mit den Kindern zu kochen. Dabei sollen sie mehr über ausgewogene Ernährung lernen.
Ernährung
Gut, besser, Superfoods?
Superfoods sollen unterstützend wirken bei der Entwicklung von Körper und Gehirn. Doch ist das überhaupt nötig?
Ernährung
Alle zu Tisch, bitte!
Gemeinsames Kochen und Essen hat eine grosse kulturelle und soziale Bedeutung. Es ist für Eltern auch eine Gelegenheit, wichtige soziale Fähigkeiten zu vermitteln.