Erziehen ohne Strafe – die häufigsten Einwände - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Erziehen ohne Strafe – die häufigsten Einwände

Lesedauer: 2 Minuten
Viele Eltern sind skeptisch und können sich nicht vorstellen wie eine Erziehung ganz ohne Strafen funktionieren soll. Die Psychologin Nadine Zimet geht hier auf die häufigsten Vorbehalte ein.

1. Eltern haben weder die Zeit noch die Nerven, jedes Fehlverhalten ihres Kindes ausführlich zu bereden.

Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration