Schuldgefühle: Ballast auf der Seele - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi
Drucken

Schuldgefühle: Ballast auf der Seele

Lesedauer: 13 Minuten

In keiner anderen Beziehung wird so viel Hingabe und Aufopferung erwartet wie in derjenigen zwischen Eltern und ihren Kindern. Wir sorgen, trösten, fördern und stellen uns doch immer wieder die Frage: Tun wir genug? Oder gar zu viel? Hat mein Kind, was es braucht? Wann sind Schuldgefühle berechtigt und wann einfach sozial gelernt – und wie unterscheidet man das eine vom anderen?

Nadja, Mutter einer sieben- und einer neunjährigen Tochter, verreist alleine, geniesst die Zeit nur für sich – und fühlt sich ihren Kindern gegenüber egoistisch. Müsste sie als Mutter nicht selbstloser sein?

Benno, Vater von zwei mittlerweile erwachsenen Mädchen, hat sich von seiner Frau getrennt und damit auch seine Töchter verletzt. Die Gefühle, sich falsch verhalten zu haben, lassen ihn nicht mehr los. Hätte er für die Familie kämpfen müssen?

Delia hat einen vierjährigen Sohn, eine zweijährige Tochter – und ein 80-Prozent-Arbeitspensum. Sie hört immer wieder die Frage, ob sie denn nicht mehr mit den Kindern sein möchte. Möchte sie das?

«Herzogin Kate, Duchess of Cambridge, haben Sie ihren drei Kindern gegenüber Schuldgefühle?» «Absolut», lautet ohne ein kleinstes Zögern die Antwort auf diese erste Frage in einem Radiointerview. «Und jeder, der sagt, er habe das nicht, der lügt», schiebt sie hinterher. Sie mache sich ständig Vorwürfe, sagt sie und ist mit dieser Antwort in guter, vor allem in grosser Gesellschaft. Elternschaft und Schuldgefühle scheinen untrennbar miteinander verknüpft zu sein. Und nicht nur bei Herzogin Kate, Benno, ­Nadja oder Delia. Das Thema ist in Blogs, Artikeln und Posts, aber auch in alltäglichen Gesprächen allgegenwärtig.

Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration