Herr Moser, wie gerecht ist das Schweizer Bildungssystem? - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Herr Moser, wie gerecht ist das Schweizer Bildungssystem?

Lesedauer: 7 Minuten
Ob es ein Kind aufs Gymnasium schafft, hängt in den meisten Fällen noch immer von seiner Herkunft ab, sagt Urs Moser. Der Bildungsexperte über die Gerechtigkeit des Schweizer Bildungssystems, sinnvoll verbrachte Freizeit und die Frage, ob Eltern die Hausaufgaben ihrer Kinder begleiten sollten.  
Durch einen verwunschenen Garten führt der Weg zum Institut für Bildungsevaluation. An der Haustür kein Schild, im Treppenhaus kein Wegweiser. Urs Moser steht auf dem Treppenabsatz. Blaues Hemd, modische Brille. «Sie sind hier schon richtig», sagt er und lächelt. Er führt die Besucher in ein Sitzungszimmer. Das Gespräch kann beginnen. 
Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration