Achtung, Fake News!
Merken
Drucken

Achtung, Fälschung!

Lesedauer: 1 Minuten

Fake News oder glaubwürdige Quelle? Oft ist die Unterscheidung gar nicht so leicht. Wie man Nachrichten im Internet kritisch hinterfragt.

Text: Swantje Zorn
Bild: SRF

In Zusammenarbeit mit SRF Kids

Was sind Fake News?

«Fake News» heisst wörtlich übersetzt «gefälschte Nachrichten». Damit sind unwahre Informationen gemeint, zum Beispiel Texte oder Fotos. Sie wirken auf den ersten Blick häufig wie echte Nachrichten und werden gezielt verbreitet – oft in sozialen Netzwerken und Mes­sengerdiensten. Meist geht es dabei um aktuelle Themen, im Moment zum Beispiel um die Kriege in der Ukraine und im Nahen Osten. Grosse Beachtung bekommen sie dann, wenn sie starke Emotionen wie Angst oder Wut auslösen.  

Viele Menschen, die Fake News lesen oder sehen, halten die Nachricht für echt und verbreiten sie weiter. So kann es passieren, dass innert kurzer Zeit sehr viele Menschen falsche Informationen erhalten.

Wer steckt dahinter?

Menschen schreiben und verbreiten Fake News aus unterschiedlichen Gründen. Zum Beispiel, um daran zu verdienen. Einige Websites bekommen nämlich Geld dafür, dass sie Werbung zeigen. Je mehr Menschen ihre Seite besuchen, desto mehr verdienen sie. Darum erfinden sie möglichst krasse Nachrichten und reisserische Überschriften, damit sie viele Klicks generieren. Häufig verbreiten Menschen erfundene Nachrichten aber auch, um die Meinung anderer Leute zu beeinflussen, Ängste zu schüren oder um gezielt Stimmung gegen bestimmte Gruppen oder Personen zu machen.

Info

Laut James-Studie nutzt mehr als die Hälfte der Jugendlichen in der Schweiz soziale Netzwerke regelmässig als Informationsquelle. Gleichzeitig nimmt die Zahl gezielt verbreiteter Fake News vor allem auf diesen Kanälen zu. Diese werden auch immer professioneller.

Mehr Informationen und Tipps:

Pro Juventute

www.jugendundmedien.ch

Fake-News-Quiz auf SRF school

Aktuelle Informationen zu gefälschten Nachrichten und Bildern zum Beispiel unter: www.mimikama.org

Wie erkennst du Fake News?

Fake News sind häufig schwer zu erkennen. Hier sind einige Tipps, die dabei helfen können:

Den Text checken: Wie ist er geschrieben? Ist die Überschrift sehr reisserisch? Gibt es viele Rechtschreibfehler oder Ausrufezeichen? Dann ist Misstrauen angebracht.

Die Quelle checken: Woher stammt die Nachricht? Ist ein Autor oder eine Autorin angegeben und gibt es ein Impressum, in dem steht, wer für den Text verantwortlich ist?

Die Fakten checken: Berichten auch bekannte Medien oder andere Quellen über das Thema?

Auch die Bilder checken! Mit einer Bilder-Rückwärtssuche, zum Beispiel über Google Images oder Tin Eye, kann man das Internet nach gleichen oder ähnlichen Fotos durchsuchen und so herausfinden, ob das Bild echt ist.

Generell gilt: Erst denken, dann teilen!

Warum schwimmt ein Schiff? Was ist Food Waste?

Antworten auf diese Fragen liefern die Erklärvideos von «SRF Kids – Clip und klar!». Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. So macht Wissen Spass.

Swantje Zorn
ist Autorin für SRF Kids und dreifache Mutter. Sie findet es toll, dass Kinder viele Fragen haben.

Alle Artikel von Swantje Zorn

Mehr von SRF Kids

2024_06 Pilauts-Bahnen-Familienausflug
Advertorial
Pilatus – Familienerlebnisse in Stadtnähe
Die Pilatus-Bahnen AG bietet mit ihrem vielseitigen Freizeitangebot «2132 Möglichkeiten über Meer».
Schlaf ist wichtig für Kinder
Entwicklung
Schlaf ist wichtig für Kinder
Wir alle verbringen ungefähr ein Drittel unseres Lebens im Schlaf, Kinder sogar noch mehr. So erklären Sie Ihrem Kind, warum das nötig ist.
Gibt es Armut in der Schweiz?
Gesellschaft
Gibt es Armut in der Schweiz?
Sie sind oft nicht sichtbar, doch auch in unserem wohlhabenden Land leben Menschen, die unter Armut leiden.
Stress bei Kindern
Lernen
Stress, Stress, Stress!
Laut Studien steigt die Belastung bei Kindern und Jugendlichen stetig. So können Sie Ihr Kind für das Thema Stress sensibilisieren.
SRF erklärt künstliche Intelligenz, KI.
Lernen
Sind wir nun nicht mehr die Klügsten?
Die künstliche Intelligenz ist in aller Munde und macht auch nicht halt vor Kindern. Das sind die wichtigsten Fragen dazu.
Was hilft bei einer Erkältung?
Gesundheit
Erkältung: Immer dieser blöde Pfnüsel!
Jeden Winter dasselbe: Kaum sinken die Temperaturen, sind wir krank. Wie können wir uns am besten vor einer Erkältung schützen?
SRF Kids erklärt Fast Fashion.
Gesellschaft
Lieber fair statt schnell shoppen
Jedes Jahr werden etwa 60 neue Kleidungsstücke gekauft ​– häufig sogenannte «Fast Fashion». Was es mit diesem Begriff auf sich hat.
Lernen
Der schöne Schein kann trügen
Social Media zeigt oft nur die makellosen Seiten des Lebens. Sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber!
Cybermobbing SRF Kids
Lernen
Zusammen gegen Cybermobbing
Wenn Kinder im Netz gemobbt werden, ist es wichtig, besonnen zu handeln. Das gilt es zu tun.
Lernen
Wie werden Preise gemacht?
Angebot und Nachfrage bestimmen, wie teuer ein Handy oder ein Paar Turnschuhe sind. Doch es gibt auch noch viele weitere Faktoren.
Erziehung
Was ist eine Sucht und ab wann ist man süchtig?
Viele Kinder gamen gerne. Doch wann wird es zu viel oder gar zur Sucht – und wie erklärt man das seinen Kindern?
Erziehung
Was habe ich denn zu verbergen?
Viele Kinder nutzen Apps und Websites, ohne ihre Daten zu schützen. So sagen Sie ihnen, warum sie dies tun sollten.
Erziehung
Warum schwimmen wir in Plastik?
PET-Flaschen, Flip-Flops, Fischernetze: Antworten auf die wichtigsten Kinderfragen rund um Plastikmüll am und im Meer.
SRF Kids Essen Klima
Erziehung
Was hat unser Essen mit dem Klima zu tun?
So können Sie Ihren Kindern die wesentlichen Zusammenhänge zwischen Ernährung und globaler Erwärmung erklären.
Erziehung
Behinderungen: Was Sie Ihrem Kind mitgeben sollten
Kinder sind oft unsicher, wie sie mit Menschen umgehen sollen, die eine Beeinträchtigung haben. Wie Eltern diese Fragen beantworten können.