Fake News erkennen lernen

Immer mehr Jugendliche lesen News nur noch über die sozialen Medien – das ist ein Problem. 
Die Gäste der Washingtoner Pizzeria Comet Ping Pong sind geschockt, als am 4. Dezember 2016 plötzlich ein bewaffneter Mann in das Lokal stürmt. Der 28-Jährige bedroht die Angestellten und Kunden mit einem Sturmgewehr und fordert Informationen über einen angeblichen Pädophilen-Ring, der sein Unwesen in ebenjener Pizzeria treiben soll. Der Hintergrund für sein Handeln sind seit Wochen im Internet kursierende Gerüchte, die sogar die US-amerikanische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton belasten. Nur: Es ist eine Fake News, eine Falschmeldung, die vom politischen Gegner wissentlich im Internet gestreut wurde.
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren