«Es gibt einen Unterschied zwischen Interesse und Kontrolle» - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

«Es gibt einen Unterschied zwischen Interesse und Kontrolle»

Lesedauer: 2 Minuten
Was treibt Familien heute um, welche Sorgen und Nöte beschäftigen sie? Für das Dossier Helikopter-Eltern hat Autorin Sandra Casalini mit Eltern über verschiedene Familien- und Erziehungsfragen gesprochen. Hier erzählt Evi Gwerder aus Glarus, Spielgruppen­leiterin, Fotografin, Mutter von Silas,13, und Laurin,10.
«Silas kommt nach den Sommerferien in die Oberstufe, das wird ein ganz neuer Abschnitt für uns alle. In seiner alten Klasse kenne ich jedes Kind und deren Eltern, in der neuen wird das nicht mehr so sein. Ich denke, es ist normal, dass man sich als Mutter Gedanken macht, welche neuen Klassenkameraden der Sohn haben wird. Zudem wird ja viel erzählt, wie streng die Oberstufe ist. Bis jetzt fiel Silas die Schule immer sehr leicht, das könnte sich ändern. 
Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration