«Das Recht des Kindes  sollte immer Vorrang haben» - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi
Drucken

«Das Recht des Kindes  sollte immer Vorrang haben»

Lesedauer: 2 Minuten

Jedes Kind hat ein Recht darauf, gesund und sicher aufzuwachsen, sein Potenzial zu entfalten, angehört und ernst ­genommen zu werden. Irène Inderbitzin über den Stand der Kinderrechte in der Schweiz.

Frau Inderbitzin, können Sie uns Beispiele von Rechten eines Kindes nennen?

Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration