«Mit manchen Jugendausdrücken tut sich meine Mutter schwer» - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi
Drucken

«Mit manchen Jugendausdrücken tut sich meine Mutter schwer»

Lesedauer: 1 Minuten

Ich erzähle

Juna Meyer, 11, lebt mit ihrem ­Bruder Melvin bei ihrer Mutter ­Simone, 48. Jedes zweite ­Wochenende verbringen die beiden bei ihrem Vater André, der in diesem Jahr pensioniert wird.

Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration