«Ein Pflegekind wird nie ein eigenes Kind sein»

Karin Gerber sagt, ein Kind müsse ­altersgerecht erklärt bekommen, warum es nicht bei seinen Eltern leben kann. Die Leiterin der Fachstelle Pflegekind Aargau über schöne ­Elternbesuche, widersprüchliche Gefühle und Loyalitätskonflikte.

Frau Gerber, Michael und Nico leben bei einer Familie, die nicht ihre eigene ist. Wie ist das für ein Kind?

Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren