Die 5 besten Erklärvideos für mehr digitale Sicherheit - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi
Merken
Drucken

Die 5 besten Erklärvideos für mehr digitale Sicherheit

Lesedauer: 1 Minuten

Begleiten statt verbieten ist bei Medien meist die bessere Wahl. Auf diesen fünf Youtube-Kanälen finden Sie gute Erklärvideos für Eltern, Kinder und Lehrpersonen.

Fragen und Umsetzung: Thomas Feibel
Bilder: Joël Hunn

Sicherheitstipps in Youtube-Erklärvideos

Pro Juventute
Diese kurzen Videoclips richten sich an Kinder und Jugendliche, um sie in problematischen Situationen wie Cybermobbing zu unterstützen. Zusätzlich gibt es viele Tipps, wie sich die Privatsphäre schützen oder das eigene Profil besonders sicher einstellen lässt. (Hier finden Sie alle weiteren Erklärvideos von Pro Juventute auf Youtube)


Handysektor
Auf diesem Kanal finden Kinder und Jugendliche gut verständliche ­Erklärfilme, wie sie zum Beispiel Tiktok sicherer machen oder wie sich nervige User auf Instagram blockieren lassen. Darüber hinaus gibt es viele kreative Anleitungen und Lifehacks. (Hier finden Sie alle weiteren Erklärvideos von Handysektor de auf Youtube)


EWE Smartgeber
Dieser flotte Youtube-Kanal eines gewerblichen Energieanbieters wartet mit vielen nützlichen Videos für Eltern auf. So wird unter anderem erklärt, wie sich ein iPhone kindersicher einrichten lässt, dazu kommen weitere praktische Sicherheitstipps. (Hier finden Sie alle weiteren Erklärvideos von Ewe Smartgeber auf Youtube)


Mobilsicher
Mobilsicher.de schaut der Digital­industrie streng auf die Finger. Die Plattform widmet sich wichtigen Themen wie Sicherheit, Privatsphäre und Datenschutz und punktet mit verständlichen Erklärungen und Videos. (Hier finden Sie alle weiteren Erklärvideos von Mobilsicher auf Youtube)


Medien kindersicher
Diese Seite beantwortet zahlreiche Fragen rund um das Thema digitale Medien und Sicherheit. (Hier finden Sie alle weiteren Erklärvideos von Medien Kindersicher auf Youtube)

100 Fragen und 100 Antworten: Hier erfahren Sie mehr über die Expertinnen und Experten aus unserem grossen Mediendossier.

Thomas Feibel
ist einer der führenden ­Journalisten zum Thema «Kinder und neue Medien» im deutschsprachigen Raum. Der Medienexperte leitet das Büro für Kindermedien in Berlin, hält Lesungen und Vorträge, veranstaltet Workshops und Seminare. Zuletzt erschien sein Elternratgeber «Jetzt pack doch mal das Handy weg» im Ullstein-Verlag. Feibel ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Alle Artikel von Thomas Feibel

Lesen Sie mehr zum Thema Medienerziehung:

Medien
War früher wirklich alles besser?
Wie lange sassen wir einst selbst vor TV und Radio? Um den Medienkonsum unserer Kinder zu verstehen, hilft ein Rückblick.
Medienerziehung
Tiktok als Einstiegsdroge?
Immer öfter werden Rauschmittel in sozialen Netzwerken glorifiziert. Mit fatalen Folgen für Kinder und Jugendliche. Wie Eltern diesem Trend begegnen sollten.
Advertorial
Fun & Action für dein Kind
Du suchst eine Ferienbetreuung für dein Kind? Dann bist du bei Kinder-Camps richtig! Jede Menge Fun & Action erwartet dein Kind im Alter von 6 bis 13 Jahren.
Medien
Was tun, wenn die Tochter sich im Netz sexy zeigen will?
Auf diese und acht weitere Fragen gibt das Kapitel «Sex und Medien» des Dossiers «100 Fragen - 100 Antworten zum Thema Medien» Antwort.
Medien
Schadet Tiktok unserem Kind?
Auf diese und sieben weitere Fragen gibt das Kapitel «Soziale Medien» des Dossiers «100 Fragen - 100 Antworten zum Thema Medien» Antwort.
Medien
Was tun, wenn das Kind keine Bücher lesen will?
Auf diese und sieben weitere Fragen gibt das Kapitel «Lesen und Medien» des Dossiers «100 Fragen - 100 Antworten zum Thema Medien» Antwort.
Medien
Was ist Twitch?
Auf diese und sechs weitere Fragen gibt das Kapitel «Fernsehen und Medien» des Dossiers «100 Fragen - 100 Antworten zum Thema Medien» Antwort.
Medien
Verbessern digitale Angebote die Lesekompetenz?
Auf diese und drei weitere Fragen gibt das Kapitel «Bildung und Medien» des Dossiers «100 Fragen - 100 Antworten zum Thema Medien» Antwort.
Medien
Ab wann ist ein Kind spielsüchtig?
Auf diese und zehn weitere Fragen gibt das Kapitel «Gaming» des Dossiers «100 Fragen - 100 Antworten zum Thema Medien» Antwort.
Medien
Welche Rolle haben Influencer?
Auf diese und drei weitere Fragen gibt das Kapitel «Einflüsse und Medien» des Dossiers «100 Fragen - 100 Antworten zum Thema Medien» Antwort.
Medien
Kann ein Kind heute noch ohne digitale Medien aufwachsen?
Auf diese und fünf weitere Fragen gibt das Kapitel «Medienkompetenz» des Dossiers «100 Fragen - 100 Antworten zum Thema Medien» Antwort.
Medien
Wie kann ich mein Kind für Datenschutz sensibilisieren?
Auf diese und acht weitere Fragen gibt das Kapitel «Sicherheit und Medien» des Dossiers «100 Fragen - 100 Antworten zum Thema Medien» Antwort.
Medien
Was tun, wenn das Kind im Netz gemobbt wird?
Auf diese und fünf weitere Fragen gibt das Kapitel «Gefahren und Medien» des Dossiers «100 Fragen - 100 Antworten zum Thema Medien» Antwort.