Online? Offline? Das ist keine Frage!

Seit wir unsere digitalen Geräte immer auf uns tragen, sind wir oft nicht ganz da, wo wir gerade sind. Für Erwachsene ist das zunehmend ein Thema. Und für Kinder und Jugendliche? 
Jugendliche von heute unterscheiden nicht zwischen online und offline. Ihr Leben spielt sich ebenso in der realen wie in der virtuellen Welt ab. Es ist ihnen egal, wo, ob und mit welchem Gerät sie mit ihren Freunden und Kolleginnen kommunizieren. Wir Eltern aber kennen noch die reine Offline-Welt und unterscheiden noch immer. Denn wir haben diesen Wandel von «Nur Nerds verwenden Internet» zu «Alle starren nur noch auf ihre Displays» erlebt – in nur 20 Jahren! Und wir schätzen die selten gewordenen Momente der Besinnung mehr und mehr. 
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren