Welche Filter und Beschränkungen sind sinnvoll fürs erste Smartphone?

Wie macht man Smartphones kindersicher? Welche Features nutzen, um den Zugang zu bestimmten Inhalten zu beschränken und die Zeit am Handy zu begrenzen? Unsere Vorschläge für iOs- und Android-Geräte.
Das Smartphone ist der Zugang zum Internet – mit all seinen Chancen und Gefahren. Daher macht es gerade beim ersten Smartphone Sinn, dass man technische Hilfsmittel wie Filter, Einkaufssperren und Zeitbeschränkungen einrichtet, um die Risiken einzuschränken. Auch Erwachsene können Kontrolltools nutzen, um ihre eigene Smartphonenutzung zu überprüfen und gegebenenfalls einzuschränken.
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren