Aufwachsen im digitalen Zeitalter: 11 Forderungen

Welche Kompetenzen brauchen Kinder und Jugendliche in unserer digitalisierten Welt? Wie kann die Digitalisierung ihre Entwicklung unterstützen? Diese Fragen hat die Eigenössische Kommission für Kinder- und Jugendfragen in einem Expertenbericht untersucht und 11 Forderungen aufgestellt.
Der neue Bericht «Aufwachsen im digitalen Zeitalter» der Eidgenössischen Kommission für Kinder- und Jugendfragen (EKKJ) befasst sich mit dem Einfluss der Digitalisierung auf Kinder und Jugendliche. Er geht insbesondere der Frage nach, was Kinder und Jugendliche lernen müssen, um gute Chancen in der Lebens- und Arbeitswelt von morgen zu haben – und wie sich die Digitalisierung auf die Chancengerechtigkeit auswirkt. 

Der Bericht umfasst Fachbeiträge, eigene Recherchen sowie die Diskussionen vom Co-Creation Day im Juni 2017 und Expertengespräche. Er schliesst mit 11 Forderungen der EKKJ zur Digitalisierung, die sich an Politik, Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft und Gesellschaft richten.

Der ausführliche Bericht mit allen Fachbeiträgen kann bestellt oder online als PDF heruntergeladen werden.

Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren