Lernen im Sommer – ja oder nein?

Die Mehrheit der Schulkinder lernt auch in den Sommerferien, dies zeigt eine aktuelle Studie. Doch wie sinnvoll ist das? 
Ferienzeit – freie Zeit? Nicht ganz. Viele Schüler packen ihre Bücher und Hefte auch in den grossen Sommerferien nicht weg: 59 Prozent lernen in der schulfreien Zeit. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Forsa-Umfrage, die Eltern schulpflichtiger Kinder befragt hat. Zu den Gründen befragt, warum ihre Kindern in den Ferien lernen, geben 67 Prozent der Mütter und Väter an: «um den Unterrichtsstoff zu festigen», rund die Hälfte (47 Prozent), damit sich der Nachwuchs aufs nächste Schuljahr vorbereitet. Doch: Wie sinnvoll ist das? 
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren