Handyverbote in den Schulen bringen nichts!

Smartphone-Verbote mögen gute Gründe haben, bringen Schüler aber nicht weiter. Unser Kolumnist Thomas Feibel erklärt weshalb.
Den Umgang mit dem Smartphone handhaben Schulen sehr unterschiedlich. In manchen Schulhäusern ist eine kontrollierte und sinnvolle Nutzung erlaubt, in anderen hingegen ist das Gerät verboten, manchmal sogar in einer Box eingeschlossen.

Viele Eltern finden ein Handyverbot nicht zeitgemäss und halten rigide Regelungen für angestaubt. Warum eigentlich? Auf den ersten Blick gibt es dafür viele gute Gründe.

Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren