Gesetzliche Altersbeschränkung? - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Gesetzliche Altersbeschränkung?

Der Bund will ein nationales Gesetz zum Jugendmedienschutz. Entscheidend bleibt aber die Rolle der Eltern. 
Der politische Druck, Kinder mittels Gesetz vor ungeeigneten Inhalten zu schützen, lässt nicht nach. Nun verlangt der Bundesrat bei Games und Videos einen schweizweit einheitlichen Rahmen für Altersbeschränkung, Kontrollen und Sanktionen. Das Eidgenössische Departement des Innern arbeitet zusammen mit Branchenverbänden und Kantonen bis 2018 eine Vernehmlassungsvorlage aus.
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren