Die Kunst des Selbstmarketings - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Die Kunst des Selbstmarketings

Lesedauer: 1 Minuten
Um bei der Lehrstellensuche erfolgreich zu sein, müssen Jugendliche ihre Stärken erst selber kennenlernen. Die wichtigsten Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung
Die Suche nach der richtigen Lehrstelle ist für Jugendliche eine neue Erfahrung. Selbständig sollen sie die Stelle suchen, Firmen kontaktieren, Bewerbungen schreiben, sich bemühen und andere von sich überzeugen. Obwohl sie dabei von Lehrpersonen, Laufbahnzentren und Eltern unterstützt werden, ist der Druck gross. Selbstmarketing kann helfen: Wichtig ist es dabei, glaubwürdig zu sein. Bewerber müssen dafür ihre Stärken kennen und diese zeigen. Etwa indem ein Teenager mit wahren Geschichten seine Stärken darstellt, ohne aufschneiderisch zu wirken. Jugendliche sollten sich für ihre Bewerbungen genügend Zeit nehmen. Am besten planen sie fixe Zeiten dafür ein, im Rahmen von drei bis vier Stunden pro Woche.
Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration