Herr Roos, stirbt die klassische Familie aus?

Regenbogenfamilien, Patchwork, Alleinerziehende und Grossfamilien: Schon heute sind die Familienformen vielfältiger denn je. Das soll in der Zukunft noch viel variantenreicher werden. Wie genau, weiss der Luzerner Zukunftsforscher Georges T. Roos.
Wir treffen Georges T. Roos in seiner coolen Altbauwohnung. Dort wohnt er mit seinen beiden Teenagerkindern und arbeitet er auch. Das Gespräch findet am Esstisch statt, die Fotoaufnahmen entstehen im Wohnzimmer, wo zwischen Corbusier-Sesseln und vielen Büchern auch eine Playstation steht. Wir sehen: Der Forscher, der die Megatrends der Zukunft kennt, ist ein Mann, der das Jetzt durchaus geniessen kann.
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren