«Zum Thema Familie gibt es 118 Selbsthilfegruppen»

Pubertät, Adoption, allein erziehen, Trennung, Verlust, Erziehungsfragen –
in der Familie gibt es viele Themen, bei denen der Austausch mit Leidensgenossen Gold wert sein kann. Drei Fragen an Pascal Pfister, Mitarbeiter Kommunikation über die Bustour von Selbsthilfe Schweiz (2. bis 25. Mai).

Herr Pfister, Selbsthilfegruppen finden in einem intimen Rahmen statt – warum gehen Sie auf Bustour?

Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren