Übergewicht – wenn Essen krank macht  - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Übergewicht – wenn Essen krank macht 

Lesedauer: 4 Minuten

Warum werden Kinder wie der zehnjährige Luca übergewichtig? Welches sind die Folgen einer Adipositas? Und was könnte Luca helfen? 

Luca ist 10 Jahre alt und übergewichtig. Er leidet unter seinen Gewichtsproblemen und hat schon oft versucht, abzunehmen. Bisher ohne Erfolg. Oft wird er von seinen Mitschülern wegen seiner Gewichtsprobleme gehänselt. Der Bub fühlt sich daher häufig wertlos und wirkt traurig. Luca ist mit seinen Gewichtsproblemen nicht alleine. Nahezu jedes fünfte Kind in der Schweiz ist übergewichtig oder erreicht ein Gewicht, das im Verhältnis zu seiner Körpergrösse deutlich erhöht ist und damit für Fachpersonen in den Bereich der Adipositas fällt.

Adipöse Kinder leiden häufig an depressiven Stimmungen und an vermehrten Ängsten.
Angststörungen wie soziale Phobien, Trennungsängste, aber auch Depressionen sind keine Seltenheit. Fachpersonen gehen davon aus, dass sich Depressionen und Angstprobleme aufgrund der erhöhten psychischen Belastung durch die Adipositas und die damit einhergehende Stigmatisierung entwickeln können.
Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration