Väter, rauft mit euren Kindern!

Mit dem Vater spielerisch rangeln und raufen macht den meisten Kindern Spass. Und nicht nur das. Forscher fanden nun heraus, dass Kinder dabei lernen, ihre Emotionen zu regulieren. 
Eine der einflussreichsten Theorien in der Entwicklungspsychologie des letzten Jahrhunderts ist die Bindungstheorie. Danach bildet die Eltern-Kind- Interaktion im Säuglingsalter die Grundlage für die Entwicklung der kindlichen Bindung zur Mutter beziehungsweise zum Vater. Wenn Eltern feinfühlig sind, auf die Bedürfnisse ihres Kindes reagieren und ihm Wärme und Liebe geben, bieten sie ihm eine sichere Grundlage. Kinder, die über diese sichere Grundlage verfügen, wagen es, ihre Umgebung zu erkunden, wenn sie von ihren Eltern dazu ermutigt werden. 
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren