Erst die Arbeit, dann das Handy! - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi
Drucken

Erst die Arbeit, dann das Handy!

Lesedauer: 1 Minuten

Funktioniert Lernen mit Handy? Darüber streiten sich Eltern oft mit ihren Kindern. Wir haben Tipps zusammengetragen, wie Sie Ihr Kind dabei unterstützen, Lernzeit effizient zu nutzen.

Kennen Sie diese Situation? Ihr Kind setzt sich mit dem Handy an die Hausaufgaben und versichert Ihnen: «Ich lerne zusammen mit meinen Klassenkameraden.» Übersetzt heisst das: Hat Ihr Kind die ersten drei Sätze gelesen, beschwert es sich bei seinen Freunden über den Stoff. Daraus werden schnell 15 Minuten. Zurück bei den Hausaufgaben, muss Ihr Kind die gelesenen Sätze wiederholen, bevor es aufgrund der Menge verzweifelt, die noch vor ihm liegt – und alles beginnt von vorne.

Allerdings ist Konzentration keine reine Willenssache. Kinder benötigen Kontrollmechanismen, um sich zu konzentrieren und nachzudenken. Die wichtigsten Mechanismen sind: Selbstkontrolle, Planung und Arbeitsgedächtnis. Sind diese Fähigkeiten gut entwickelt, fällt Lernen leicht. Damit sich diese Mechanismen aber entwickeln können, brauchen sie Training. Folgende Trainingstricks können helfen.

Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration