Damit die Kilos purzeln

Jedes fünfte Kind ist heute zu dick. Doch Abnehmen ist nicht leicht. Richtige Ernährung, ausreichend Bewegung und die Unterstützung der Familie sind dabei entscheidend.
Für die Erwachsenen ist der Body-Mass-Index das Mass aller Dinge, bei Kindern hingegen muss die Perzentile berücksichtigt werden. Diese bezieht die Grösse und das Gewicht auf das Alter. «Ab einer Perzentile über 90 spricht man von Über-gewicht, ab über 97 von Adipositas, also von extremem Übergewicht», erklärt Dr. Isabelle Herter. Die Ernährungswissenschaftlerin der ETH Zürich hat mit ihrem Team zahlreiche Studien über Übergewicht bei Kindern publiziert.

Vor 15 Jahren hat das ETH-Forscherteam das Problem als Zufallsbefund entdeckt. Die Wissenschaftler kontrollierten die Jodversorgung der Bevölkerung und erhoben dabei Grösse und Gewicht. «War das Problem der dicker werdenden Kinder bis dahin ein Thema in den USA gewesen, war es nun auch in der Schweiz und dem Rest von Europa angekommen», sagt Dr. Herter.

Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren