Pflegekind Shana: Sie vertraute ihren neuen Eltern sofort - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Pflegekind Shana: Sie vertraute ihren neuen Eltern sofort

Shana ist 13 Jahre alt, ihre leibliche Mutter Fatima 48. Shana lebt werktags bei ihren Pflegeeltern, am Wochenende Fatima. Wie und warum damit allen geholfen ist.
Das Langzeitgedächtnis bildet sich erst im zweiten Lebensjahr. Deshalb hat Shana kaum Erinnerungen an ihre Babyzeit. Die 13-Jährige schliesst die Lücken mit Hilfe des Fotoalbums, das ihre Mutter mit Schnappschüssen von damals angelegt hat. Shana auf der Krabbeldecke, Shana im Buggy. Herzige Aufnahmen, heile Welt. Die Bilder erzählen aber nur einen Teil der Geschichte. Könnte sich das Mädchen erinnern, wäre es vermutlich überfordert von den zum Teil widersprüchlichen Eindrücken, die der Rückblick mit sich bringen würde.
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren