Pflegefamilien: «Liebe allein reicht nicht» - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Pflegefamilien: «Liebe allein reicht nicht»

Lesedauer: 4 Minuten
Wenn Kinder ihre Eltern verlassen müssen, ist das immer eine Katastrophe. Was in diesen Mädchen und Buben vorgeht, wie die Pflegefamilie damit umgehen sollte und warum sie gut daran tut, die leiblichen Eltern nicht von ihrem Sockel zu stossen, weiss die Familientherapeutin Irmela Wiemann. 

Frau Wiemann, Sie haben unzählige Pflegekinder auf ihrem Weg begleitet.
Wie fühlt es sich an, wenn man plötzlich nicht mehr bei seinen leiblichen Eltern leben kann, leben darf? 

Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration