«Meinen Eltern ist mein Glück das Wichtigste» - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

«Meinen Eltern ist mein Glück das Wichtigste»

Lesedauer: 2 Minuten

Ich erzähle

Julia Vincenz, 16, macht eine ­Ausbildung zur Fachfrau Betreuung und lebt mit ihren Eltern Martina Arpagaus und Curdin Vincenz, beide 47, sowie ihrem Bruder Florian, 14, in Zürich. Sie sagt, ihre Mutter habe ihr vorgelebt, immer sie selbst zu sein.
Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration