Eltern in der Sackgasse - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Eltern in der Sackgasse

Lesedauer: 14 Minuten

Dort, wo Kinder angeblich zu viel Macht über ihre Familie besitzen, lassen Eltern sie in Wahrheit mit zu viel Verantwortung allein.

Text: Jesper Juul
Bild & Illustration: Pexels & Petra Dufkova/Die Illustratoren

Um was geht es:

  • Eltern müssen sich stets vergegenwärtigen: Mütter und Väter tragen die Verantwortung
  • Entscheidend ist nicht, welche Regeln gelten, sondern wie Erwachsene sie einführen und handhaben.
  • Ein Nein ist ein Symptom und kein Machtkampf zwischen Kind und Eltern.
  • Viele Eltern versuchen, ihre Kinder zu Eigenverantwortung zu erziehen, indem sie sie permanent kontrollieren. Diese Methode scheitert fast immer.
  • Ein Kind wünscht sich Eltern, die auf eine Weise Verantwortung übernimmt, die es ihm ermöglicht, Kind zu sein.

Wie Eltern ihre Autorität zurückholen und somit die Situation beruhigt werden kann, lesen Sie im Beitrag von Jesper Juul.

Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration