Die Ohrfeige in der Erziehung ist in der Schweiz noch zu normal - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Die Ohrfeige in der Erziehung ist in der Schweiz noch zu normal

Lesedauer: 7 Minuten
Kriminologe Dirk Baier hat für eine Studie mehr als 8000 Schülerinnen und Schüler in der Schweiz zu Gewalt in der Erziehung befragt – und kam zu beunruhigenden Erkenntnissen.

Herr Baier, Sie forschen seit Jahren in Deutschland zum Thema Gewalt in der Familie, nun haben sie eine breit angelegte Studie in der Schweiz durchgeführt. Was hat Sie überrascht?

Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration