Bluthochdruck – die unterschätzte Diagnose - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Bluthochdruck – die unterschätzte Diagnose

Lesedauer: 9 Minuten
Rund zwei Prozent der Schweizer Kinder haben Bluthochdruck, Tendenz steigend. Was sind die Ursachen? Wir haben zusammengetragen, was Eltern unbedingt wissen sollten.
Cheeseburger, Chips und Cola ade! Seit der Kinderarzt bei Julian einen zu hohen Blutdruck festgestellt hat, muss der Zehnjährige lernen, gesünder zu essen, um abzunehmen. Denn starkes Übergewicht hat bei Julian zu erhöhten Blutdruckwerten geführt. Werden diese nicht gesenkt, kann das auf Dauer zu Gefässschäden an seinen Organen und ernsthaften Folgeerkrankungen wie Schlaganfall , Arteriosklerose, Herzinfarkt, oder Nierenversagen führen.
Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration