Verträumte Kinder in der Schule - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

Verträumte Kinder in der Schule

Lesedauer: 5 Minuten
Stille Kinder, die Schwierigkeiten haben, sich auf den Unterricht zu konzentrieren gehen im ­Schulalltag häufig unter. Wie es Lehrpersonen gelingen kann, diese Kinder dort abzuholen, wo sie stehen, zeigen die folgenden Beispiele aus dem Schulalltag.
Verträumten Kindern fällt es schwer, ihre Tagträume abzuschütteln, vor allem dann, wenn sie sich unter Druck fühlen, die Aufgabe repetitiv oder langweilig ist, sie ­lange zuhören müssen, müde sind oder sie etwas emotional beschäftigt. 
Wie Lehrpersonen Unterstützung bieten können, zeigen die folgenden Beispiele: 
Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration