Wie wird mein Kind selbstbewusst? 

Kinder brauchen kein übertriebenes Lob, um sich ihrer selbst sicher zu werden, sondern die authentische Reaktion ihrer Eltern.
Das Selbstbewusstsein – sich seiner selbst bewusst sein – ist so etwas wie eine Funktion des Selbstwertgefühls. Kinder und Jugendliche zum Beispiel haben heute mehr Selbstbewusstsein: Sie sind sich ihrer Existenz gewahr. Aber das heisst noch lange nicht, dass sie auch ein gutes Selbstwertgefühl haben. Diese jungen Menschen wissen ­heute, dass sie einen Wert haben – einfach weil sie menschliche Wesen sind. Und es macht mich sehr glücklich, zu sehen, wie sie mit erhobenem Kopf auf der Strasse herumlaufen, während meine Generation mit gesenktem Kopf schüchtern entlang den Mauern ging. Früher hat man jungen Menschen eingebläut, dass sie nur eine Existenzberechtigung haben, wenn sie brav sind. Und dass sie wie alle Kinder auf dieser Welt vieles anstellten, was nicht als «brav» gelten konnte, war klar, sodass sie sich ständig schuldig fühlten und den Blick verschämt auf den Boden richteten.

So werden zum Beispiel Jugendliche, die einen Amoklauf begangen haben, meist als unauffällig, angepasst, nett, anständig beschrieben. Und natürlich: Sie kommen aus guten Familien, die ein gutes Verhältnis zu allen Nachbarn haben. Typisch für «gute Familien» – vor allem für die amerikanischen – ist, dass sie die ganze Zeit Loblieder auf ihre Kinder anstimmen. Und was diese Kinder dann entwickeln, ist kein gesundes Selbstwertgefühl, ­sondern sind angeheizte, aufgeblasene Egos. Da braucht nur eine Kleinigkeit vorzufallen, und schon lösen sich diese Egos in nichts auf. Eine kleine Enttäuschung, dass die Noten nicht gut genug sind, dass er nicht ausgewählt wurde fürs nächste Fussballspiel und so weiter, das reicht diesem jungen Menschen, um in Wut auszubrechen. 

Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren