Der erste Schulthek – worauf man achten sollte - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi
Drucken

Der erste Schulthek – worauf man achten sollte

Lesedauer: 2 Minuten

Auf die Frage, worauf sie sich am meisten freuen in der Schule, antworten viele Kinder: «Auf einen richtigen Thek!» Die Schultasche löst das Kindergartentäschli ab und steht symbolisch für einen wichtigen Neustart für das Kind: Der Eintritt in die erste Klasse. 

In den Kindergarten müssen Kinder lediglich ein Znüni und regelmässig frisch gewaschenes Turnzeug mitnehmen. In der ersten Klasse kommt einiges an Material dazu, wie beispielsweise ein Etui mit Schreibzeug, Bücher und Schulhefte. Dafür lohnt es sich, einen geeigneten Transportbehälter anzuschaffen – auch wenn ein guter Schulthek ganz schön ins Geld gehen kann.
Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration