«Schule kann man nicht erklären, man muss sie leben» - Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi

«Schule kann man nicht erklären, man muss sie leben»

Lesedauer: 1 Minuten

Franca Portmann, 53, arbeitet als Primarlehrerin in Wangen BE. An ihrer Schule veranstaltet sie ein Schulcafé, das Eltern vertiefte Einblicke in das Schulleben gibt.

Aufgezeichnet von Fabian Grolimund und Stefanie Rietzler
Bild: Stephan Rappo

«Wenn Eltern erfahren, dass Schule heute anders ist als früher, löst dies bei ihnen Gefühle von freudiger Erwartung bis hin zu Ungewissheit und Angst aus. Mit dem Schulcafé, einer Veranstaltung, die ich gemeinsam mit der ganzen Eingangsstufe ins Leben gerufen habe, können wir für Eltern die heutige Schule und das Lernen sichtbar machen und einen gewinnbringenden Kontakt pflegen. 

Artikel kostenlos weiterlesen

Gratis registrieren und profitieren:

  • Begrüssungsgeschenk
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Artikel speichern & später lesen
  • Teilnahme an Verlosungen
Sie sind noch nicht registriert? Hier geht's zur Registration