Wie ist es

Blog
Der Sohn zieht aus – oder doch nicht?!
«Mama», spricht der Sohn, «auch wenn es für dich schwer wird, ich ziehe aus!» Mit 22 Jahren sei die Zeit reif für einen Neustart im eigenen Leben.
Familienleben
Pflegefamilie: Eltern auf Zeit
In der Schweiz wachsen rund 19 000 Kinder und Jugendliche nicht bei ihren leiblichen Eltern, sondern in Heimen oder bei Pflegeeltern auf.
Elternbildung
«Frau Isengard, was bedeutet späte Elternschaft?»
Die Soziologin Bettina Isengard im Interview über gesellschaftliche und politische Gründe für späte Elternschaft.
Familienleben
«Der perfekte Zeitpunkt für ein Kind ist, wenn man spürt, dass man dieses selbst möchte»
Valérie Sigrist, 47, und Thomas ­Engelbrecht, 49, haben lange ­versucht, Eltern zu werden. Erst durch eine künstliche Befruchtung wurde Valérie schwanger.
Familienleben
«Unsere Freunde und Bekannten sind zum Teil schon Grosseltern»
Susanne Wüthrich, 44, hat ihren Mann Daniel, 51, erst spät kennengelernt. Mittlerweile hat sie mit ihm drei Kinder, Noel, 7, Anna, 4, und Emilie, 2.
Blog
Familie in verschiedenen Zeitzonen, wie geht das?
In unserer Serie «Wir fragen uns ...» stellen wir uns gegenseitig Fragen aus dem grossen Familienuniversum. Wie ist es, wenn der Sohn in den USA lebt?