Desktop familienferien hl
Unterwegs

Ferien-Tipps aus der Redaktion

Die Sommerferien sind vorbei, die Herbstferien stehen vor der Tür. Und Hand aufs Herz: Wer möchte nicht gleich schon wieder buchen oder zumindest träumen vom kommenden Sommer? 
Redaktion: Florina Schwander
Bilder: zVg
Nach den Ferien ist vor den Ferien: Mit letzten Sandkörnern in den Sandalen stellen wir Ihnen hier unsere Ferien-Tipps aus der Redaktion für schöne Familienferien vor. Gerne freuen wir uns auch über Ihre Lieblingsdestinationen via Kommentar.  

Evelin Hartmann: Glamping in Holland

Unser Lieblingsort: Campingplatz Bakkum in Holland
Der Campingplatz Bakkum liegt im schönen «Noordhollands Duinreservaat», dem grössten Naturschutzgebiet der Niederlande. 950 Meter Fuss- oder Fahrradweg trennen einen hier vom Strand. Ob man mit eigenem Zelt oder Wohnwagen anreist oder sich in einer der kreativen Unterkünfte einmietet: Der Campingplatz ist einfach lässig und bietet vom Streichelgehege bis zu zahlreichen Spielplätzen, Mietkettcars und Velos einfach alles, was Kinder- und Elternherzen höher schlagen lässt – ohne dabei zu kommerziell zu wirken. Einfach niederländisch entspannt.

Mein Tipp:
Wer mit kleinen Kindern anreist – wie wir – sollte sich eines der Strandhäuschen mieten, die im Halbkreis um einen Kleinkindspielplatz angeordnet sind. Hier können sogar Zweijährige alleine losziehen, während Mama und Papa mit Kaffee oder Rotwein auf der Veranda sitzen und die Kleinen im Blick haben. 
Nützliche Infos:
Glamping heisst der neue Trend des glamourösen Campens, der durchaus seinen Reiz aber auch seinen Preis hat: Eine Woche im Strandhaus (bis 6 Personen) kostet ab 500 Franken, in der Hochsaison rund 1200 Franken. Von unserem Wohnort Luzern sind es nach Bakkum 874 Kilometer, von Zürich ungefähr 860. Eltern, deren Kinder keine langen Autofahrten mögen, sollten daher eine Zwischenübernachtung ins Auge fassen oder hinfliegen. Nächster Flughafen: Amsterdam. Von hier kommt man gut mit Bus und Bahn weiter oder mit dem Mietwagen. 
www.campingbakkum.de

Eveline Hartmann ist stellvertretende Chefredaktorin und hat zwei Töchter im Alter von zwei und fünf Jahren. 

Anzeige
0 Kommentare

Zugehörige Tags

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Unterstützen Sie unser Engagement für Eltern mit einer Spende!

Diesen Artikel kommentieren