Dossier: Schuldgefühle

Erziehung geht für viele Eltern mit Schuldgefühlen einher. Wann sind diese authentisch und nützlich – und wann anerzogen? In diesem Dossier erfahren Sie, warum sich immer mehr Mütter und Väter schuldig fühlen – und was diese Alarmsignale der Seele bedeuten.
Schuldgefühle: Ballast auf der Seele
Schuldgefühle: Ballast auf der Seele
In keiner anderen Beziehung wird so viel Hingabe und Aufopferung erwartet wie in derjenigen zwischen Eltern und ihren Kindern. Wir sorgen, trösten, fördern und stellen uns doch immer wieder die Frage: Tun wir genug? Oder gar zu viel? Hat mein Kind, was es braucht? Wann sind Schuldgefühle berechtigt und wann einfach sozial gelernt – und wie unterscheidet man das eine vom anderen?
Text: Jana Avanzini  Bilder: Salvatore Vinci / 13 Photo

Diese Webseite nutzt Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier.