Desktop l video starkes kind verlieren
Starkes Kind

Verlieren können, ist lernbar

In Brettspielen oder beim Sport zu verlieren, fällt vielen Kindern schwer. Doch wie beim Sport, macht auch hier Übung den Meister. 
Dies ist Teil 6 der Videoserie «Was Kinder stark macht». Sie ensteht in Zusammenarbeit der  Psychologen Fabian Grolimund, Stefanie Rietzler und Nora Völker mit mit dem Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi. In zehn Folgen geht es um die Entwicklung des Selbstwertgefühls und der Selbstwirksamkeit bei Kindern. Jeweils mit dem Erscheinen des Magazins wird eine neue Folge online geschaltet. 

«Kinder mit einer hohen Selbstwirksamkeitserwartung trauen sich mehr zu, gehen Probleme aktiv an und zeigen mehr Ausdauer. Eine hohes Selbstwertgefühl ist wichtig, damit sich Kinder mit ihren Schwächen und Misserfolgen selbst annehmen und akzeptieren können», erklärt Grolimund.

Zurück zu Teil 5 der Serie: «Ein Grolimund entsteht»
Vor zu Teil 7 der Serie: Kooperation statt Gehorsam

Anzeige
0 Kommentare

Zugehörige Tags

Diesen Artikel kommentieren