Desktop mann sbb lehrstelle
Aktionen

Willkommen im Lehrstellen-Labyrinth

Alles easy oder hoffnungslos? Bei der Lehrstellensuche scheiden sich die Geister. Die einen nehmens locker, die anderen machen sich unnötig Sorgen. Und auch als Eltern macht man sich ja so seine Gedanken. Klischees, die verschiedene Eltern-Perspektiven ironisch aufs Korn nehmen.
Text: Zeno van Essel
Bilder: zVg

Wir regeln das

Eine Lehrstelle für Sohnemann? Kein Problem. Zwei, drei Mails – und das ist geregelt. Berufsberater? Info-Stellen? Alles nicht nötig. Schliesslich kenne ich mein Kind schon sein ganzes Leben und weiss am besten, was gut für ihn ist.

Der Ernst des Lebens

Ja, jetzt beginnt er, der Ernst des Lebens. Vorbei die Zeiten, in denen nur den schönen Dingen des Lebens nachgegangen werden kann. Jetzt wird gearbeitet! Für Spass und Hobbys bleibt dann am Feierabend noch genügend Zeit!

Anruf genügt

So einer charmanten jungen Dame kann doch niemand widerstehen! Warum sollte unsere Tochter sich durch mühsame Infolisten oder Websites kämpfen? Wer ihre sympathische Stimme am Telefon hört, kann einfach nicht «Nein» sagen. Drei Anrufe, und sie hat ihre   Lehrstelle – alles andere wäre ja gelacht! 

Copy-Paste ist doch praktisch

Lehrstellensuche im Internet? Gute Idee. Denn dabei findet man noch viele andere praktische Dinge. Zum Beispiel praktische Vorlagen für Bewerbungsschreiben oder Lebenslauf. Ein paar Minuten gegoogelt, und schon steht der Bewerbungsbrief. Warum die Energie an Kreativität verschwenden, wenn andere das bereits getan haben? 

Ganz ohne Klischees zum Traumberuf:

login bietet 850 Lehrstellen in 25 Berufen, da findet sich für jeden Schulabgänger das Passende. Jetzt herausfinden welcher Beruf wirklich passt – und mit etwas Glück sogar noch ein iPhone 7 gewinnnen: Hier klicken 

Welche Lehrstelle wirklich passt

Ganz einfach mit dem login-Quiz spielerisch herausfinden, welche Berufswelt wirklich passt. Hier klicken 
Thumbnail login2
Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit login 
0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren