Aktionen

Hört ihr es? Das Moor ruft nach Euch!

Das Mooraculum ist ein grosser Erlebnis-Spielplatz rund ums mystische Thema «Moor und Moorlandschaften», direkt bei der Bergstation der Gondelbahn Rossweid Sörenberg. Als Erweiterung wurde im Juli 2021 der «Grosse Moorrundweg» eröffnet.
Bilder: Nadine van den Berg & Beat Brechbühl
Moore sind ganz besondere Landschaften, die nur dort entstehen können, wo im Boden ständig Wasser steht. Ihre Entwicklung braucht extrem lange Zeit, sie sind sehr selten und daher streng geschützt. Im Mooraculum Sörenberg befinden wir uns inmitten einer solchen Moorlandschaft der UNESCO Biosphäre Entlebuch, sie trägt das Prädikat «von nationaler Bedeutung» und ist eine der letzten der Schweiz. Hier leben aussergewöhnliche Tiere, es gibt fleischfressende Pflanzen und Moose bilden den charakteristischen Torfboden – dieser wächst ungefähr 1 mm pro Jahr. Für die Bildung von einem Meter Torf braucht es also 1000 Jahre. Faszinierend, oder? 

Expedition ins Ungewisse 

Aber das ist nicht das einzige Geheimnis, das es auf dem Grossen Moorrundweg zu entdecken gilt. Auf rund 5.5 km stehen der einzigartige Lebensraum, seine Entstehung, seine Pflanzen und Tiere mit ihren vielfältigen Überlebensstrategien, aber auch die Mythen, Bilder und Geschichten, die sich ums Moor ranken, im Mittelpunkt dieser abwechslungsreichen Wanderung. Wolf, Luchs, Grasfrosch, Sumpfschrecke, Hochmoormosaikjungfer und Auerhahn begegnen einem bei den 17 Erlebnisstationen und erzählen ihre persönlichen Geschichten – per Moortelefon!

Als Forscher im Moor unterwegs

Aber erforschen müsst ihr die Moorgeheimnisse schon selbst: Die Erlebnisstopps sind interaktiv, hier heisst es, Rätsel zu lösen, richtig zu kombinieren und Forschergeist zu beweisen. Und wer all seinen Mut zusammennimmt, begegnet vielleicht dem Moordämon … Für echte Abenteurer gibt es ein Forscher-Set. Lupe, Kompass & Co helfen dabei, spannende Forschungsergebnisse zu sammeln. Zusätzlich könnt ihr unterwegs knifflige Aufgaben lösen und im Moorflüstererpass eintragen. Mit den richtigen Lösungen winkt am Ende eine Forscher-Belohnung. 

Der grösste Moorwasserpark der Alpen

Nach der Forschungswanderung könnt ihr im Moorwasserpark auf der Rossweid nach Herzenslust spielen und weitere Abenteuer erleben. Der kinderwagentaugliche Sonnentauweg empfiehlt sich für diejenigen, die nicht so weit laufen möchten. Auf ins Moorabenteuer!

www.mooraculum.ch 
0 Kommentare
Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Unterstützen Sie unser Engagement für Eltern mit einer Spende!

Diesen Artikel kommentieren

Diese Webseite nutzt Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier.