Wanderideen mit der Post
Advertorial

Hört, hört! Auf ins Wanderabenteuer 

Schmetterling Anne, Adler Max und ihre Freunde erleben allerhand Abenteuer. Sie wandern auch gerne. Ihre Geschichten gibts als Hörspiele online auf der Website der Post. Doch lest erst mal, was die tierischen Freunde gerade aushecken.
Text: Claudia Langenegger
Die Sonne steht schon hoch, als Adler Max über den Wald fliegt und Schmetterling Anne in den Baumwipfeln entdeckt. Mit Schwung landet er auf der Baumkrone. «Hey Anne, was machst du da? Du flatterst doch sonst immer in den Blumen herum.»

«Psst, sei still», flüstert Schmetterling Anne und zeigt durchs Laub auf den Waldweg. Dort lesen ein Mädchen und ein Bub Haselnüsse vom Boden auf. «Eichhörnchen Ursin hat ihnen eine Spur gelegt», sagt Anne verschmitzt. «Das sind Lisa und Gian, sie sind auf Erkundigungstour im Wald.»

Auf Schatzsuche

Max späht zu den beiden hinab. «Sie haben eine Schatzkarte dabei. Auf der Karte sehe ich einen gestrichelten Weg und ein paar Bäume.» – «Wow, du mit deinen Adleraugen siehst ja wirklich jedes kleinste Detail», staunt Anne und fügt an: «Ich sehe nur einen Fetzen Papier. Ach so, ohne deinen scharfen Blick hättest du mich auch nicht im Baumwipfel entdeckt.» 

Die Idee mit der Schatzkarte kam von Biene Julia. Sie hat die Karte zusammen mit Fuchs Felix gezeichnet und beim Waldeingang hingelegt. «Die Spur mit den Haselnüssen führt zur grossen Wiese, zu Murmeltier Emma. Sie lockt mit ihren lauten Pfiffen Lisa und Gian an. Weiter drüben plantscht dann Fischotter Laura im Bach. Sie hat dort am Ufer einen Bergkristall versteckt, den Steinbock Hans aus den Bergen mitgebracht hat.»

Tierisch gute Ideen

«Das ist ja toll», findet Adler Max. «Ich helfe beim nächsten Mal auch etwas aushecken. Ich war eben gerade auf einer längeren Erkundigungstour in den Alpen. Das brauche ich halt, diese weiten Flüge.»

«Ja, wunderbar», antwortet Anne. «Wir treffen Lisa und Gian bestimmt wieder an. Ich glaube, die beiden Kinder werden unsere Freunde. Sie sind immer wieder auf Erkundigungstour, lesen die Spuren der Tiere im Wald, sammeln Blümchen und wollen alles über uns Wiesen-, Wald- und Bergbewohner wissen. Wenn sie so weiterfahren, verstehen sie auch bald unsere Sprache», sagt Schmetterling Anne ganz verträumt. 

Die Abenteuer von den tierischen Freunden mit Lisa und Gian gibt es hier. Und in ihren Lieblingswanderrouten auf der Website der Post finden sich viele tolle Wanderideen für die ganze Familie. 

Mehr Wandererlebnisse für Familien

Neun tierische Freunde stellen online und in der Wanderbroschüre der Post ihre Lieblingsrouten vor.

Zugehörige Tags

Diese Webseite nutzt Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier.