Advertorial

Ein abenteuerliches Kinderhörspiel

In unserer schnelllebigen Welt sind Audio-Geschichten ein wichtiges Element, um unserer Fantasie freien Lauf zu lassen. Gerade bei Kindern! Ob als Hilfe zum Einschlafen, auf dem Weg in den Urlaub oder als Begleiter beim Spielen... Im Schweizerdeutschen Kinderhörspiel «Lina's Abenteuer» können Kinder ab vier Jahren in eine solche auditive Welt eintauchen! 

Lina, die Protagonistin des Kinderhörspiels, nimmt alle, von klein bis gross, mit auf ein Audio-Abenteuer. Nach einer bereits im vergangenen Winter erschienenen Staffel, versuchen Lina, zusammen mit ihrem Freund Joris und der Imkerin Maya, in der zweiten Staffel «Lina und der Honigdieb», einen Honigdieb zu schnappen. Diese Geschichte macht zudem auf das Bienensterben und die Wichtigkeit der Biodiversität aufmerksam. 

Die Geschichte kurz erzählt

Eines Morgens will sich Lina, wie gewohnt, eine Portion Honig auf den frisch gebackenen Zopf schmieren: Aber nanu, wie ist nur das Honigglas so schnell leer geworden? Schwungvoll setzt sich Lina auf ihr Fahrrad und macht sich auf den Weg zur Dorfimkerin. Dort will sie ihr leeres Glas mit regionalem Honig auffüllen lassen. Die Imkerin teilt Lina in voller Aufregung mit, dass ihr Honig geklaut wurde! Kein Honig für Lina’s Honigbrötli? Unvorstellbar! Darum schmiedet Lina zusammen mit der Imkerin und ihrem Freund Joris einen Plan, um den Honigdieb zu schnappen.

Ein Selfmade-Projekt

Hinter dem abenteuerlichen Kinderhörspiel «Lina's Abenteuer» stecken die Radiomoderatorinnen Martina Petrig und Marina Fischer. Kennen gelernt haben sich die beiden Radiomacherinnen bei der Arbeit. Während einer gemeinsamen Weiterbildung im Bereich «Sprechen», fiel zugleich auch der Startschuss für das Kinderhörspiel-Projekt. Die beiden telefonierten stundenlang und tüftelten an Abenteuer, welche Lina und Joris gemeinsam erleben. 
Hinter dem Projekt stehen die beiden Radiomoderatorinnen Martina Petrig (links) und Marina Fischer (rechts)-
Hinter dem Projekt stehen die beiden Radiomoderatorinnen Martina Petrig (links) und Marina Fischer (rechts)-

Von A wie Aufzeichnen bis Z wie Zeichnen

Das Kinderhörspiel ist vom Inhalt, über die Aufzeichnungen bis hin zum Schnitt und den einzelnen musikalischen Zwischenspielen ein komplettes Selfmade-Projekt. 

Aktuell gibt es zwei Staffeln von «Lina's Abenteuer». Zum einen ein winterliches Schlittel-Abenteuer «Lina's Kristallhöhle» und neu, durch ein Crowdfunding finanziertes Honigdieb-Abenteuer «Lina und der Honigdieb».

Das Kinderhörspiel ist kostenlos auf Spotify verfügbar.  

Zugehörige Tags

Diese Webseite nutzt Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier.