Bücher über Corona für Kinder
Mediennutzung

Bücher über Corona für Kinder und Jugendliche

Wie erkläre ich meinem Kind, was das Coronavirus mit uns allen macht? Zum Glück gibt es inspirierende und mutmachende Bücher, die Kinder und Jugendliche durch diese fordernde Zeit begleiten. Wir haben eine feine Auswahl für Sie zusammengestellt.
Bilder: Andrea Piacquadio / Pexels & zVg
Redaktion: Irena Ristic
Viren, Impfung, Immunität sind Begriffe, die uns im Alltag noch lange begleiten werden. Erklärbücher über Corona können Fragen und Ängste von Kindern und Jugendlichen auffangen und Klarheit bringen. Spielerisch, altersgerecht und mit schönen Illustrationen umgesetzt, helfen sie Eltern, die Auswirkungen von Corona auf den Alltag, Schule und Familienleben einfühlsam zu erklären. In anderen Worten: Die richtigen Bücher helfen, schwierige Situationen besser zu bestehen.

Im Interview erklärt Buchhändlerin und Autorin Marah Rikli, worauf es bei der Auswahl von Corona-Büchern für Kinder und Jugendliche ankommt und warum eine Prise Humor dabei nicht fehlen darf. Viele Lieblingsbücher von Marah Rikli zum Thema Corona-Bücher für Kinder und Jugendlichen finden Sie übrigens auch in unserer Auswahl. 

Viel Spass beim Stöbern! 

Für Kindergarten und Primarschule:

Corona. Das Virus für Kinder erklärt

Wir erkläre ich meinem Kind das Coronavirus? Das Erklärungs-Büchlein «Corona – Das Virus für Kinder erklärt» ist eine wertvolle Hilfe für Eltern. Was macht das Coronavirus? Warum darf ich Omi und Opi nicht mehr sehen? Auf alle diese Fragen und viele mehr gibt dieses Erklär-Büechli wertvolle Antworten.

Priska Wallimann, Marcel Aerni, Corona – Das Virus für Kinder erklärt, Verlag Wörterseh, ca. Fr. 7.90
Altersempfehlung: ab 3 Jahren

Ein Corona Regenbogen für Anna und Moritz – mit Tipps für Kinder rund um Covid-19

Die illustrierte Sachgeschichte mit Anna und Moritz gibt viele Tipps für das richtige Verhalten in der Corona-Zeit. Das Buch ist in Zusammenarbeit mit dem deutschen Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin entstanden. Mit Poster und Regenbogen-Ausmalbild zum Download.

Steindamm, Constanze, 24 Seiten, Verlag Carlsen, ca. Fr. 5.90
Altersempfehlung: ab 3 Jahren

Wir sind auch mit Abstand klasse! Eine Corona-Schulgeschichte

Juhu! Marie, Naila, Laszlo, Konrad und Sebastian dürfen wieder in die Schule. Sie freuen sich auf ihre Lehrerin Frau Hummel. Doch in Corona-Zeiten ist nun vieles anders: Viele neue Regeln müssen wegen Corona beachtet werden und der Klassenausflug wird auch noch abgesagt. Doch die Freunde lassen sich nicht entmutigen – und schmieden einen Plan. In dieser liebevoll erzählten Schulgeschichte können die Kinder sich und ihre Erfahrungen mit der Pandemie und ihren Auswirkungen auf positive Weise wiederfinden.

Luhn, Usch, 128 Seiten, Verlag Carlsen, ca. Fr. 11.90
Altersempfehlung: ab 7 Jahren
Anzeige

Bleib gesund! Was du tun kannst, wenn die Viren fliegen

«Hui, wie kräftig alle niesen, haben Schnupfen, einen fiesen. Ach, wie laut sie alle husten und mit ihren Viren pusten!» In unterhaltsamen Reimen erklärt das  bunte Pappbilderbuch für Kinder ab 2 Jahren spielerisch, was Gross und Klein tun können, um gesund zu bleiben.

Sandra Grimm, Bleib gesund! 18 Seiten, Verlag cbj Kinderbuch, ca. Fr. 13.50
Altersempfehlung: ab 2 Jahren

Winziges Leben. Corona und andere Mikroben

Gerade für Kinder ist es wichtig zu verstehen, warum manche Viren schädlich und andere nützlich sind. Komplexes Wissen wird in diesem Buch leicht verständlich und kindgerecht verpackt. So erfahren die Kinder unter anderem, wie sich sich schützen können, was bei einer Impfung passiert und worin der Unterschied zwischen Viren und Bakterien besteht. Besonderes Goodie: Der Händewasch-Song und das Smartphone-Mikroskop zum Nachbauen. Ein von Experten geprüftes Buch mit vielen lustigen Bildern.

Susan Schädli, Alles über Bakterien und Viren und wie wir uns vor ihnen schützen, 48 Seiten, Verlag Carlsen, ca. Fr. 7.50
Altersempfehlung: ab 8 Jahren

0 Kommentare

Zugehörige Tags

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Unterstützen Sie unser Engagement für Eltern mit einer Spende!

Diesen Artikel kommentieren

Diese Webseite nutzt Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier.