Rezepte aus dem Greentopf-Kochbuch
Ernährung

Was soll ich nur kochen? Einfache Rezepte aus dem Greentopf

Jeden Tag die gleiche Frage ... Eine künftige Inspirationsquelle für Mütter und Väter von wählerischen Kindern könnte das neue Schulkochbuch «Greentopf» sein. Wir stellen eine Auswahl an schnell zubereiteten, vegetarischen Alltagsgerichten vor. 
Text: Claudia Landolt
Bilder: zVg
«Kinder, kommt nörgeln. Es gibt Essen.» Diesen Spruch schickte mir eine Freundin unlängst via Whatsapp. Er war als Aufmunterung gedacht, als ich mich einmal mehr beklagte, kochideenlos zu sein. Täglich zwei warme, sättigende und gesunde Mahlzeiten für sechs und manchmal mehr Personen auf den Tisch zu bringen, ist anspruchsvoll.

Zumal ich gerne esse, gerne koche, und meinen Kindern trotz Zeitmangel die Fast-Food oder Pizza-Pasta-Falle ersparen möchte. Natürlich gelingt mit vier immer hungrigen Schulkindern im Wachstum Seelen-Slow-Food nicht immer, aber Schnell- und Fertigkost oder gar das typische Schweizer Abendessen mit Brot und Co. sollte es dann doch nicht sein. So bin ich immer au der Suche nach neuen, feinen und schnellen Ideen für den grossen und kleinen Hunger.
Crispy Tofu, Gemüse Paella und veganes Züri-Geschnetzeltes. Die drei Lieblingsgerichte der Jugendlichen können Sie hier als PDF kostenlos herunterladen.
Crispy Tofu, Gemüse Paella und veganes Züri-Geschnetzeltes. Die drei Lieblingsgerichte der Jugendlichen können Sie hier als PDF kostenlos herunterladen.

Online-Dossier

<div>Dieser Artikel gehört unserem <a href="https://www.fritzundfraenzi.ch/dossiers/ernahrung">Online-Dossier zum Thema Ernährung.</a> Was ist dran an Ernährungstrends? Wie können Eltern Ihre Kinder heute gesund und ohne Hysterie ernähren?</div>
Dieser Artikel gehört unserem Online-Dossier zum Thema Ernährung. Was ist dran an Ernährungstrends? Wie können Eltern Ihre Kinder heute gesund und ohne Hysterie ernähren?

Anzeige
0 Kommentare

Zugehörige Tags

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Unterstützen Sie unser Engagement für Eltern mit einer Spende!

Diesen Artikel kommentieren

Diese Webseite nutzt Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier.