Ernährung
Seite 2

Auch Proteine sind wichtig

Nebst dem Getreideanteil ist der Proteinanteil von grosser Wichtigkeit. Diesen können Sie mit einer Portion Milchprodukte in Form von Naturejoghurt, Quark oder Käse decken. Auch Eier, Trockenfleisch und Schinken eignen sich gut. Falls Ihr Kind pflanzliche Proteinquellen bevorzugt, können auch pflanzliche Milch- und Milchprodukte wie Soja- oder Reismilch eine gute Alternative sein.

Dieser Anteil sorgt dafür, dass sich Ihr Kind lange satt fühlt. Ergänzen Sie das Getreide und die Proteinkomponente jeweils mit einer Portion Gemüse oder Früchte, welche ebenfalls zur Sättigung beitragen. 

Abwechslung steigert die Lust aufs Zmorge

Während Erwachsene oft ein einziges Frühstück bevorzugen, kann es durchaus vorkommen, dass Kinder gerne abwechseln beim Frühstücken:
 
  • Der Klassiker 1: Konfibrot mit einem Glas Milch und einer Handvoll Früchte.

  • Der Klassiker 2: Haferflocken mit frischen saisonalen Früchten und Joghurt oder Quark. Anstelle von Haferflocken können Sie zwischendurch auch ungesüsste Cornflakes anbieten.

  • Salzig 1: Rührei, Brot und saisonales Rohkost-Gemüse.

  • Salzig 2: Brot mit Käse oder Schinken und Essiggurken.

  • Wärmend: Gekochte Haferflocken mit Milch, geraffeltem Apfel und etwas Zimt. Dieses Frühstück ist in der kälteren Jahreszeit sehr beliebt.

  • Orientalisch: Fetakäse, Humus, Gemüse und Fladenbrot.

  • Für Schnelle: Am Vorabend Quark mit Früchten, eine Handvoll Mandeln und Flocken pürieren, kühl stellen und am Morgen geniessen.
 
Dazu ausreichend Flüssigkeit in Form von ungesüsstem Tee oder Wasser anbieten.

Zur Autorin:

Vera Kessens ist BSc Ernährungsberaterin SVDE bei Betty Bossi AG.

Anzeige
0 Kommentare

Zugehörige Tags

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Unterstützen Sie unser Engagement für Eltern mit einer Spende!

Diesen Artikel kommentieren

Diese Webseite nutzt Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier.